Donnerstag, 11. November 2010

Eins unser Lieblingsrezepte: Bulgur

mit Gemüse, wie Möhren, Paprika, Lauch und heute kam dann noch Kohlrabi dazu... alles in Butter kurz anschmoren und mit heißem Wasser aufgiessen, etwas Gemüsebrühe hinzu und gut 10 min. köcheln lassen, dann den Bulgur dazu geben und weitere 10 min. köcheln... vom Feuer nehmen und geriebenen Käse hinzu geben.. nun nochmal abschmecken, denn je nachdem wie würzig der Käse, kann dann noch Salz hinzu, aber erst wenn alle sdrin ist.. dazu passt eine Joghurt-Knoblauchsauce (ein Becher Joghurt, eine Knoblauchzehe und etwas Kräutersalz).. so essen wir wochentags fleichlos lecker..


ach und wo wir gerade bei Küchengeheimnissen sind... das hier ist mein Tipp bei Erkältungen.. einfach in warmer Milch auflösen und mmmhhh... lecker... gibt es aber leider nur in den Niederlanden..

Kommentare:

  1. LECKER! der bulgur.
    mit anis kann man mich auch verjagen... ;-)

    glg anke

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja lustig - ich reiche auch zu ziemlich vielen Gerichten diese Joghurt-Knoblauch-Sauce.
    Besonders auch zu Getreidegerichten.

    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan