Montag, 10. Oktober 2011

Montagmorgen..

viel zu spät aufgestanden, das andere Kind zu früh, Ise nicht müde, Nieselregen, schnell mit dem kleinen roten Auto in den Kindergarten, bloss keine ich will nicht Stimmung aufkommen lassen.. nicht anziehen, nicht pullern, nicht Haare kämmen.. nein heute nicht... Im Kindergarten wieder beide Erzieher, schliessen das Kind in die Arme und freuen sich... schöne Stimmung ... hab Spaß, machs gut... ein ewiges Auf und Ab...

Danke für eure lieben Kommentare zum Kindergarten Post. Ich denke es braucht einfach alles noch etwas Zeit. Ise ist auch gerade in dieser 'will nicht, nein Ise nicht'- Stimmung..

Kommentare:

  1. Same here. :) Nun habe ich auch noch meine zweite kleine Maus in der Krippe, weil ich nächsten Monat wieder mit dem Arbeiten anfange. Und der Trennungsschmerz ist auf allen drei Seiten (auch bei der Großen) noch da. Ich rufe wenn es besonders schlimm war, aber einfach an und frage, ob alles gut ist. Dann habe ich ein besseres Gefühl.

    Hey, gib Deiner Tochter noch ein bisschen Zeit, das wird schon werden. Natürlich herrscht im Kindergarten ein rauerer Ton als bei einer Tagesmutter, die einfach viel weniger Kinder zu betreuen hat. Trotzdem, meine Mäuse wollen nachmittags nicht wieder mit nach Hause und weiter spielen. und solange das so ist, kann es nicht verkehrt sein! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Na wenigstens heute hat es doch super geklappt :) Das wird. Bestimmt.

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja schon gut. Es wird schon!
    Ach ja, diese töchterlichen Stimmungen, versuche auch immer, so wenig wie möglich davon aufkommen zu lassen. Bei unserer 3jährigen Madame heißt es zur Zeit ständig: "Aber ich will aber (nicht)!" Oder sie sagt nix und macht einfach stillschweigend oder blitzschnell, was sie für richtig hält. ... Aaaalles nur eine Phase ... ;-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. und wenn es ganz doof ist, kommt "meine" Tante Jule und holt ihr liebe Ise ab und verbringt mal wieder einen der besten Tanten-Nichten-Tage!

    Kussi,
    Deine Lieblingsschwester!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan