Dienstag, 1. November 2011

Hamburg...

mal ganz anders.. ich kannte die Stadt ja irgendwie schon.. aber eigentlich nicht wirklich.. so als wenn man von Berlin nur den Kudamm kennen würde, so ging es mir mit Hamburg. Ich war unzählige Male da und irgendwie nicht wirklich. Denn Hamburg ist so viel mehr.. den Geburtstag der Ise verbrachten wir zum großen Teil bei Herr Max und in Övelgönne am Elbstrand.. dort kommt man am Besten mit der Fähre(62) von den Landungsbrücken hin.. der Tipp kam von einer Hamburgerin und der ist gut...


das Geburtstagsfrühstück ...


Eis und Torte auch für uns..


hier das zweite Stück Torte


dann nach Övelgönne ... auf dem absteigenden Ast... nur hier und zum Testen...


Wer hat als erster nasse Füsse?? doofes Spiel wie ich finde...


Herbst am Strand..


Ziehen nicht schieben...


grüne Steine


Simsalabim...


die Sonne so schön und Grete hat von Bianca eine ihrer tollen Mützen geschenkt bekommen..


wir warten auf die Fähre zurück... danach in den Zug nach Berlin.. oh wir kommen wieder..

Kommentare:

  1. Sieht sehr entspannt aus und deinen Mantel finde ich immer noch traumhaft schön ...

    AntwortenLöschen
  2. Genau....der Mantel hats mir auch angetan...wer macht nochmal so schöne Mäntel;-)?

    AntwortenLöschen
  3. Der Mantel ist von hier: http://www.st-martins.com
    Die Firma gibt es hier im Kiez überall und ich mag die voll.. habe auch ziemlich schicke Kleider von denen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan