Sonntag, 15. April 2012

D**fer Tag...

nein eigentlich fing es schon nachts an.. die Kleinste fiebert und schläft schlecht, die Große ist dadurch viel zu früh wach und die Laune nicht gerade gut.. vorm Frühstück schon das erste Gebrüll. Dann möchte ich raus und versuche alle zum anziehen zu bewegen.. die Große hat aber nur mein neues Spielzeug in der Hand und schleppt es herum (auch in die Küche mit den Fliesen).. also weg damit... gebrüll und schwupp liegt es auf der Erde.. das Glas gesprungen und kaputt. Meine Laune total im Keller.. und noch immer will niemand raus.. die Kleine schläft dann wieder, also bleiben wir drin und räumen auf, ertragen die schlechte Laune.. will das nicht und jenes... kochen leckeres Mittagessen, backen Kuchen...und schon wieder... tja eine Tüte Gelantinepulver im Kuchenteig ist wohl doch nicht so toll, also nochmal.. so und trotz dem ganzen Aufräumen, haben wir die Jacke der Kleinsten immer noch nicht gefunden, denn das war der Grund des Ganzen... na hoffentlich ist die nicht verloren gegangen..
So nun hat die Kleinste noch gek*tzt .. na ich freue mich auf die Nacht.. aber es gibt echt so Phasen/Tage, wo echt nichts klappt.. dafür geht es dann irgendwann wieder besser.. hoffentlich... also Durchatmen und Kraft mobilisieren aus den tiefsten Reserven...

Kommentare:

  1. Bei uns war heute auch "der Wurm drin". Alles NEIN und kein bißchen kooperativ. Ich fühle mit Dir. Wünsche Dir viel Kraft und starke Nerven!

    LG,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ich finde es beruhigend,dass auch andere diese Tage haben,wo man am liebsten schon um 9Uhr Vormittags wieder ins bett will, nur damit der Tag ein Ende nimmt damit der nächste Tag besser wird! und er wird es bestimmt... vielleicht noch nicht ganz, aber ein bisschen... du wirst sehen :o)
    ich wünsche dir, dass du in der Nacht ausreichend Kraft tanken kannst und es morgen ein wenig leichter wird...
    Einen angenehmen Abend wünsch ich dir
    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe christiane! o das kennen wir. aber ich wünsch dir mal gleich einen wunderschönen guten morgen und einen besseren Tag heut!!
    ganz liebe grüße
    uta

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube solche Tage kennen wir alle. Was hilft? Zusammen ins Bett kuscheln, heiße Schokolade mit Butter-Brötchen, Kissenschlacht zum Stressabbau und viel Lachen :)

    Viel Kraft und einen schöneren Wochenstart wünsche ich dir!

    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich wünsch dir viel Kraft für den Tag, eine hoffentlicvh bessere Nacht als die letzte und der kleinen Maus gute Besserung. Morgen sieht`s bestimmt schon viel besser aus!!!
    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
  6. und auch ruhig mal brüllen und nach Hilfe schreien! Muss ja nicht alles immer an uns Müttern ausgelassen werden.
    Hoffe, es entspannt sich bald. Viele Grüße, Britta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan