Dienstag, 11. Dezember 2012

DienstagsSchnipsel...

nur noch 13 Tage bis Weihnachten.... mir fehlen noch viele Geschenke, aber einige Ideen habe ich schon.. naja jedenfalls für mich.. die Kinder kriegen ein großes gemeinsames und ein eigenes persönliches.. und einen Schlafi, aber der ist auch dringend nötig, aber ich komme einfach nicht dazu.. naja das große Geschenk ist auch erst zur Hälfte fertig..

..................................

der eine Onlineshop ist auf Urlaub gestellt.. puuh.. noch ein WeihnachtsmarktWochenende und jede Menge Trageberatungen..

..................................

wieso putze ich eigentlich die Wohnung ... wische, sauge, putze Spiegel, Tische, Stühle uvm. sauber.... wenn 10 min. später das eine Kind ins Bad pullert und das andere den Spiegel mit Schokolade auf Augenhöhe einleckt... ggrrrrhh ..

..................................

heute mit der Großen beim Zahnarzt... das erste Loch ist wieder zu.. sie erstaunt mich immer wieder .. plaudert nett mit der Zahnärztin und will auch das andere Loch noch zu machen lassen, am liebsten morgen.... aber da bin ich erstmal dran...

..................................

eigentlich will ich mir ein Kleid für Weihnachten nähen, aber habe so gar keine Idee..

..................................

mein Wichtelpaket ist fertig und irgendwie fiel es mir diesmal echt schwer, denn das passte irgendwie gar nicht zu mir... ich hoffe es kommt trotzdem gut an ..

..................................

morgen ist 12.12.12 ... ich werde nicht heiraten oder ein Kind kriegen ... alles sehr gut... dafür aber hoffentlich an 12 Fotos denken...

..................................

das Fahrrad/Lastenrad kommt in den Keller, denn bei Schnee macht das keinen Spaß mehr.. Schlösser eingefroren, das Rad voll mit Schnee, das Verdeck komplett steif gefroren und die Kinder meckern, weils kalt ist... mir auch.. also ab in den Keller...

..................................

apropo Keller... kriegen eure Kinder eigentlich nur neue Sachen zu Weihnachten ?

..................................

das Kind hat Weihnachtsteller gemacht... ein richtiger Teller, darauf einen Pappteller mit Loch drin, angemalt und manche mit Schnur an jeder Seite .. sieht lustig aus.. stand erst auf dem Balkon, jetzt im Kleiderschrank von uns und ihr.. ausser Grete, die isst schon so zu viel Schokolade, meint das große Kind... mmh...


..................................

kann nicht schon Januar sein... ich Weihnachtsmuffel.. nein nicht wirklich, aber die Kinder drehen so am Rad... dabei fahren wir hier schon low level... eine Kalender für beide mit gar keine Schoki... Kleinigkeiten zum Nikolaus und in den Kalendertüten eher Bastelkram, Luftballons oder praktisches.. die Große heult, weil sie den Nucki ihrer Paula Puppe vergessen hat auf de Wunschzettel zu schreiben, die Kleine heult natürlich mit aus Sympathie...

..................................

So jetzt geniesse ich noch eine von Mr. Melones Rumkugeln und beantworte noch ein oder zwei Mails... dann ist Schluss... für heute... streitende Kinder, Putzen, Zahnarzt und zu viel Schnee haben mir heute echt zu viel Energie geraubt für mehr als nur Schnipsel... dabei gab es heute soviel EnergyFood...


..................................

Kommentare:

  1. Na dann erhol' dich mal gut! Das klingt wirklich nicht nach einem Traumtag, aber vielleicht kannst du morgen schon wieder drüber lachen. :-) Und Weihnachten wird ja hinterher immer doch irgendwie gemütlich, wenn dann alle Last-Minute-Sachen erledigt sind und man auf dem Sofa versinkt... Ich bin bei dir was das Ideen-aber-keine-Zeit-zum-Umsetzen-haben angeht. Dir einen schönen 12.12.12 und jetzt erst mal einen entspannenden Abend!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Abend liebe Christiane !

    Zu Deiner Frage wegen der Weihnachtsgeschenke fürs Kind (gebraucht oder neu), kann ich sagen das unsere Schnecke von uns Eltern mal wieder ganz wenig bekommt. Omas und Opa, sowie die Tanten können sich nicht zurückhalten und werden das Kind überschütten. Ich glaube ich verstecke erstmal die Hälfte und hole im Laufe des Jahres das ein oder andere raus ; ).

    Ich habe Ihr für die neue Spielküche ( von Oma und Tante) ein paar Topfläppchen gehäkelt mit Brezelmotiv, da sie Brezeln liebt.Ansonsten gibt es da noch eine Lenkradtasche fürs Dreirad und ein schönes Geschirr mit der Raupe Nimmersatt.....

    Ganz liebe Grüße und stress Dich nicht wegen der doofen Putzerei

    ANJA

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Oh ja das kenn ich auch nur zu gut! Bei uns gehts auch ganz schön rund, in der Zeit in der man den Kindern sagt sie sollen besonders brav sein, damit das Christkind kommt, sind sie besonders schlimm und überdreht. Und putzen ist bei mir ein genauso sinnloses Unterfangen mit meinen 3 Saboteuren!
    Nein, es gibt nicht nur Neues zu Weihnachten. Entweder Gebrauchtes von anderen oder heuer auch das, was wir an den Abenden (unter lautstarkem und schreienden Protest natürlich) so eingesammelt haben, wenn nicht ordentlich aufgeräumt wurde (kling brutal, ist aber oft hilfreich) Die vermissten Sachen (wirklich vermisst werden nicht sehr viele!) bringt das Christkind zurück!
    Einen schönen Abend noch und eine erholsame Nacht, morgen wirds besser (hoff ich doch und wünsch ich Dir)
    liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da fällt mir das ich noch dringender in den Keller muss, weil da der Staubsauger der Großen ist, den Sie vermisst .. vor 2 Jahren einkassiert weil kaputt.. und sie ihn unbedingt haben will, den bringt auch das Christkind.. etwas heiler vielleicht... tolle Idee...

      Löschen
  4. hui hier ist es ja NOCH schöner geworden <3

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich finde nichts verwerfliches an gebrauchten Geschenken. Kommt halt immer drauf an was es ist und in welchem Zustand. Zum Geburtstag zum Beispiel hatten wir zwei Laufräder, ein Neues und ein Gebrauchtes vom Cousin. Das neue hat so nach Chemie gestunken, auch nach zwei Tagen auf dem Balkon war das entsetzlich. Wir haben es dann wieder zurück geschickt und das Gebrauchte geschenkt, geputzt und neue Griffe dran. Hat mir ein wesentlich besseres Gefühl beschert. Allgemein, Spielzeug, wenn es komplett ist und ganz, ist doch kein Problem. Welches Kind spielt schon sein ganzes Spielzeug ab. Viel zu schade zum wegwerfen und oft sinnlos es neu zu kaufen. Puzzle z.Bsp. kann man tolle gebrauchte im Auktionshaus finden, ganze Pakete manchmal. Da kommt man selbst mit Versand günstiger als im Laden und dehnen sieht man es meißt nicht mal an. Ich möchte mein Kind zum einen nicht unnötig mit Chemie volldröhnen und zum anderen möchte ich das er den Wert der Dinge schätzen lernt und ein vernünftiges Konsumverhalten entwickelt.

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan