Sonntag, 2. Juni 2013

Stielmus...

Stiel was.. genau Stielmus oder auch Rübstiel genannt... ziemlich lecker und wächst auch auf Balkonien..


schnell ein paar Blätter gepflückt, Stiele abgetrennt und klein geschnibbelt.. ab in die Pfanne mit den Stielen zu den Zwiebeln und dem Öl... später die Blätter dazu, ein bisschen Sahne oder Käse und alles über die Nudeln..


fertig und ziemlich lecker...


Das wird es die Tage hier wohl jetzt noch öfter geben, aber das ist nicht wirklich schlimm, denn es ist ziemlich lecker und ich denke als Nudelfüllung macht es sich auch gut... wird als nächstes probiert.

Kommentare:

  1. Ach herrje, lange lange her, meine Begegnungen mit Stielmus. Meine Oma hat Eintopf draus gekocht. Ansonsten aber niemand in unserer Familie. Tja so ist das manchmal.

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Lecker Stielmus! Ich kenne es nur mit Kartoffeln durcheinander gestampft. Als Nudelsoße probiere ich es mal aus. Danke für den Tipp :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan