Dienstag, 4. November 2014

Geburtstagsvorbereitungen..

eigentlich müsste ich hier ja wild durch die Gegend rennen, denn morgen steigt hier die Party.. bisher haben wir uns ja vor Kindergeburtstagen immer etwas gedrückt, aber der 6. musste mal gefeiert werden. Das war ein Wunsch ... seit Wochen redete sie über nichts anderes und plante diese Party im Kopf. Ich schrieb lauter kleine Zettelchen für sie.. da stand Schatzsuche, Wraps mit Sahne, Blaubeertorte und Nähen drauf...  dann immer wieder etwas dazugekritzelt, was ich kaum noch erkennen kann, aber sie weiß es sicher noch ganz genau..

Und wieso sitze ich hier so ruhig... weil ich bis eben die Wohnung auf geräumt habe und diese jetzt geputzt wird. Genau nicht von mir, denn das hätte ich bis morgen aufgeschoben und vermutlich im Schnelldurchgang mit schlechter Laune erledigt.. jaja ich kenne mich, denn was ich nicht gerne mache, schiebe ich auf, bis es nicht mehr geht und Staubsaugen geht ja noch und kochen, backen, abwaschen, aber spätestens beim Müll runterbringen und wischen hört der Spaß auf.

Bei Euch auch... und ich habe mir einfach Hilfe geholt. Am Wochenende vorm Urlaub gebucht und geregelt.. alles online und total einfach. Termin ausgewählt, der mir gut passt und die Zimmeranzahl angegeben. Am Anfang der Woche schon die Bestätigung, das sie jemanden haben, der kommt und irgendwie perfekt. Eigentlich die Idee.. wir hatten schon oft die Idee von einer Putzfrau, aber da wir im Laden schon oft eine hatten und dann wieder nicht, wussten wir was auch alles da dran hängt. Irgendwann wird es zum Druck, aufräumen müssen usw.

Das wird jetzt hier wohl unregelmässig, regelmässig öfter passieren.. denn mit allem anderen machen wir das doch auch irgendwie so, wieso nicht auch mit dem Putzen..

Ich gehe gleich entspannt zur Arbeit, backe morgen früh noch Kuchen und muss dann nur noch dekorieren.. der Schatz ist fast vorbereitet und eingepackt, die Süssigkeiten und Geschenke für die Gäste gekauft, die Torte bestellt, die Deko organisiert (Danke Anna) und die Abholung beauftragt (Danke Lieblingsschwester&Schwager).. und noch was vergessen? Achja die Nähmaschine darf ich nachher nicht vergessen ;)

Achso die Hilfe habe ich hier gefunden ... einfach, unkompliziert und super nett. Ach und so sauber war es hier schon lange nicht mehr. Ich weiß Asche auf mein Haupt, aber meine Devise lautet eh: 'Glückliche Kinder, dreckige Böden', wenn es hier so schmutzig wird, das es eigentlich schon fast peinlich ist. Damit ist jetzt Schluss ... zumindest wenn man in einer großen Stadt, wie Berlin wohnt.

Und leider hat mich die Party dann doch überrannt, sodass ich den Artikel erst heute fertig bekommen habe. Aber das lag eher daran, das die Kinder von dieser richtigen Party total k.o. waren und wir auch... also war sie gut... sogar sehr gut.

Kommentare:

  1. Find ich super, dass du dir Hilfe geholt hast. So Einzelbestellbar stelle ich mir das irgendwie auch am Besten vor. Schade dass wir nicht in Berlin wohnen.

    Erholt euch gut!
    Liebe Grüße,? Ich

    AntwortenLöschen
  2. Find ich super, dass du dir Hilfe geholt hast. So Einzelbestellbar stelle ich mir das irgendwie auch am Besten vor. Schade dass wir nicht in Berlin wohnen.

    Erholt euch gut!
    Liebe Grüße,? Ich

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan