Samstag, 9. Mai 2015

Alte Heimat oder die Liebe zum See..

als Kyritzer wächst man mit dem See auf.. auf ihm , an ihm und auch um ihn herum. Man muss ihn einfach lieben den Untersee, Obersee oder Klempowsee.. jeder Ort nennt ihn anders und besonders ist er aber auch überall. Man kann ihn direkt umfahren mit dem Rad oder mit dem Dampfer erkunden.. Ich habe ihn als Kind mit meinem kleinen gelben Ruderboot erkundet, vorher schon mit dem Rad und den Schlittschuhen... und natürlich auch im Sommer in ihm.
Die Ferien egal welche verbrachte ich mit Freunden am See .. wir bauten Buden und Unterschlüpfe, wünschten uns ein Schloss auf die Insel oder spielten Räuber und charterten alte herumliegende Boote.

Mein Paps wurde 65 und hat dies groß gefeiert.. das ist nicht ungewöhnlich, aber wie schon. Am See und auf dem See ..

Aber erstmal los kommen.. das große Thema an diesem Tag. Erst suchen wir das Geschenk, dann stehen im Stau an der Tankstelle, dann auf der Autobahn und dann wird noch gekotzt .. vorher in Berlin wird anhand einer Karte von Berlin im Hausflur geschaut, wo wir denn hin müssen. Ich will los Mädels..


Nach dem Essen auf zum Dampfer..




Mit der Neptun geht es quer über den See..


windig, idyllisch und gemütlich..






Etwas müde, aber nur noch ein Stück Kuchen und dann fahren wir wieder.. schade schön wars ..


Falls ihr auch mal fahren wollt.. die Hertha tut es auch..

1 Kommentar:

  1. Wir hoffen es hat der Geburtstagsgesellschaft, trotz des starken Windes, bei uns an Bord von MS NEPTUN gefallen und verbleiben mit den besten Grüßen von der Kyritzer Seenkette.

    AHOI sagt die Crew der Reederei 5 Seen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan