Freitag, 5. November 2010

Zum Frühstück ein Brot mit...

Frischkäse, Schokolade und Kirschmarmelade... natürlich selbst geschmiert von der Ise... solange Sie es ißt, finde ich es ok...

Kommentare:

  1. Anton schmiert und schneidet lieber als er isst. Und am Ende möchte er doch Butter löffeln. Ich bin da auch sehr liberal.

    AntwortenLöschen
  2. Frühstück ist bei uns immer ein schwieriges Thema ... bisher wird das meiste verschmäht.
    Wenn ich Glück habe, werden ein paar Löffel Haferflocken gefuttert. Brot ist gar nicht beliebt.
    Aber spätestens zu Mittag werden Arbeiterportionen gegessen ;)
    Wenigstens etwas.

    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  3. ja das mit den Arbeiterportionen kenne ich hier auch.. besonders wenn es Reis gibt.. man dieses Kind hätte echt auf nem anderen Kontinet geboren werden können...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan