Samstag, 1. Januar 2011

Der Neujahrsmorgen fängt früh an...

dank dem Kinde, was ein Stündchen länger geschlafen, aber nicht wirklich ausgeschlafen hat. Gestern auf der Couch einfach eingepennt, weil bei dem Krach war an kein ZuBettGehRitual zu denken... immer wieder bumm... was da in die Luft geschossen wurde, erstaunt mich immer wieder. Ich finde dieses wilde herum geknalle einfach Geldverschwendung, Umweltverschmutzung und vollkommen sinnlos... oder glaubt hier jemand an böse Geister?!
Ein schönes Feuerwerk sehe ich mir gern an und eigentlich sollte das doch für die Geister einer ganzen Stadt reichen....

So draussen ist es dreckig, matschig und stürmisch.. die ersten Bilder werden folgen...

Ich wünsche allen ein glückliches neues Jahr und ob ich mir was vorgenommen habe für 2011... ehrlich gesagt nicht wirklich. Aber ich bin auch nicht der Typ der für bestimmte Dinge einen Anlass benötigt... vielleicht mal wieder ein Party... eigentlich für gestern geplant, aber Mr. Melone hatte keine Lust, plötzlich Bauchweh und das Kind protestierte und zog sich so schnell aus, die Hausschuhe an und nahm den Platz auf der Couch mit Decke und Buch ein, welchen Sie unter keinen Umständen mehr verlassen wollte, wie Sie mir versicherte... jaja so ist das auch in 2011... vieles bleibt gleich, manches wird anders und anderes ändert sich einfach, weil es mal dringend Zeit dafür wurde...
Hier wird es weiterhin einen Sonntagssong geben und vermutlich kein wöchentliches Tutorial, aber jede Menge dafür ungeplant, denn ich habe noch jede Menge Ideen und probiere halt auch gerne etwas aus... lasst Euch überraschen.

EDIT: Und wie Mr. Melone so sagt, neues Jahr neues Glück... und ja klar alles fängt auch irgendwie wieder von vorne an... zumindest wenn man in Zahlen denkt.

1 Kommentar:

  1. Das mit dem geisteraustreiben seh ich genauso wie du. Und ob sich viel verändert oder alles gleich bleibt ist einerlei - ich les dich nämlich total gerne - so oder so ;) also: Hauptsache du schreibst weiterhin! Liebe grüße aus Wien

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan