Dienstag, 11. Januar 2011

Hausdrachen...

in Ämtern sind etwas ganz reizendes und an so einen bin ich heute geraten... der erste Kommentar.... na Sie haben doch keinen Anspruch auf einen Kitaplatz, da Sie ja schwanger sind, bleiben Sie doch eh wieder zu Hause... Bumm der hat gesessen... dann habe ich versucht zu erklären das ich ein Lädchen habe... naja das hätte ich mir früher überlegen sollen... Bumm und schon wieder... standen heute irgendwie die Sterne schief oder sollte ich doch an meiner Ausstrahlung arbeiten... naja das war nicht mein Tag und der von dem Hausdrachen wohl auch nicht, denn auf die Nachfrage, wie lange Sie denn im Moment brauchen, gab es eine vernichtende Antwort... jaja ein Glück kann ich meinen Kunden sagen, wann Sie ungefähr mit der Lieferung zu rechnen haben, denn wenn ich so arbeiten würde... aber ich bin ja auch nicht angestellt... kleine Anekdote am Rande voll aus dem Leben.. uns trifft es manchmal auch und man kann nur draus lernen... das man beim nächsten Mal alles wieder per Post schickt.

PS: Danke für Eure lieben Kommentare, aber ich bin ja auch Optimist und gestern beim Drucker der Rechnungen der letzten 3 Monate wurde es wieder besser .. der Stapel wuchs und wuchs und ich glaube die Frage von ihr, ob wir denn überhaupt Aufträge hätten erübrigt sich wohl dann dadurch bei ihr... Viel Spaß beim Durchschauen ...

Kommentare:

  1. uuups.
    ich schicke ein portion freundlichkeit für den hausdrachen und gelassenheit für dich. kopf hoch.

    AntwortenLöschen
  2. Args. Morgen wird hoffentlich alles besser. Ich frag mich immer, was solche Leute eigentlich antreibt - es ist so unnötig, und die haben doch nichts davon? Nur, dass eventuell ein Kunde genauso unfreundlich antwortet. So macht man sich selbst das Leben schwer. Naja, man muss ja nicht alles verstehen. Nimms nicht persönlich!

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Oh man, kenn ich. Morgen muss ich wieder mit Sack udn Pack in die Klinik fahren, weil letzte Woche die Dame WIRKLICH zu beschäftigt war um meinen Schein raus zu suchen. Wie schlimm es ist konnte sie vorher 10min am Telefon bildlich schildern. Da bleibt einem die Spucke weg.

    AntwortenLöschen
  4. Aaarrrrrrrgghhh!! schlimm solche Leute!

    Dafür hatte ich neulich eine echt total nette Frau beim Gewerbeamt. Die war super. Muss man ja auch mal sagen.

    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hach jeh und so furchtbar unnötig ... Kopf hoch und die Welt weiter anstrahlen. Optimismus steckt an. :-) Es grüßt die Wimpelsammlerin amberlight http://amberlight-label.blogspot.com/p/wimpelkette-zum-1-geburtstag.html

    AntwortenLöschen
  6. So ne blöde Kuh.

    Von mir gibt's ne Ladung ♥Love :).

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan