Samstag, 24. Dezember 2011

Manchmal frage ich mich..

wie man aus diesem ganzen Irrsinn auch wieder herauskommen kann. Ein nächster Schritt dieses Jahr, war es keine Geschenke zu bestellen.. sondern in kleinen Läden hier im Kiez zu kaufen oder Dawanda/Etsy zu stöbern. Ok ich habe das Glück und habe echt sehr schöne Läden um die Ecke.. so waren fast alle Geschenke schnell besorgt und der Rest wurde selbstgemacht... ich habe Menschen mit riesigen Tüten aus dem Spielzeugladen kommen gesehen.. dort drin riesige Kartons mit riesigem Plastikspielzeug. Oh Graus.. gut das die Große so gewachsen ist und neue Klamotten braucht, etwas für ihre Puppen und etwas zum Malen... ihren Wunschzettel fand ich lustig:
- Flügel zum Fliegen
- Tanzrock
- Farbe grün und rot
- Schlafi mit Krokodilen
... naja bis auf das Fliegen, können wir ihr alles erfüllen. Das erste Weihnachten, was hier so voll erlebt und gelebt wird. Große Augen und viele Tränen gestern beim Tannenbaum aufstellen.. die ganze Zeit schmetterte sie aus voller Kehle.. ' O Tannebaum, o Tannebaum..' und ist eigentlich voll auf Zucker. Schokolade an jeder Ecke und in vielen Geschenken... aber es gehört ein Stückchen auch dazu. Wir geniessen den Moment und wissen es geht vorbei .. in zwei Tagen ist wieder alles beim Alten und es erscheint einem dann alles zu unwirklich.
Also heute gibt es das Programm wie jedes Jahr, Geburtstag vom Großonkel, Kaffee trinken mit Familie, Kirche, Geschenke und Essen.. Mal sehen, wie sich die Kleinste hält, denn die scheint den nächsten Zahn zu bekommen.. Schnupfen, Fieber... hatte Sie bisher immer dann und klebt natürlich an einem. Langsam wird Sie auch echt schwer und ich muss mal schauen, wie ich Tage rückenschonend überstehe.


So.. die letzten Tage waren ja hier etwas ruhiger.. der automatische Countdown war auch für mich.. dank Stilldemenz... immer wieder schön zu lesen.
Eigentlich ist alles fertig, aber die Unruhe der letzten Zeit ist schwer zu bekämpfen... aber sind ja jetzt einige Tage Zeit ..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan