Mittwoch, 14. Dezember 2011

Nur noch 11 Tage..

die Zeit rast und auch Weihnachten ist immer so schnell vorbei... aber gut das es das gibt, denn es ist schon ziemlich grau, trüb und einfach nur dunkel draussen.. ein Lichtblick mit viel Freude. Ich bin ja auch irgendwie ein Feiertagsmuffel 'gewesen' als Tennie, aber da weiß man vieles nicht zu schätzen und ist einfach anti.. gegen alles was man gewohnt ist und einem Sicherheit gibt.. heute liebe ich es und denke aber auch oft an ungewöhnliche Weihnachten zurück. Gegen einen großen Baum bin ich eigentlich immer noch, da ich es unnütz finde so einen riesigen Baum abzuholzen, nur das wir ihn in die Wohnung stellen und uns daran erfreuen.. ok ein kleiner wäre ok oder einen den man wieder einpflanzen kann, aber da bin ich mir nicht so sicher, ob die das wirklich gut überstehen.. der aus dem Laden vom letzten Jahr hat es nicht geschafft und so mit ist das vermutlich auch nur Schönfärberei.. gibt es eigentlich ne Alternative zu echt oder Plastik?!

1 Kommentar:

  1. wir werden dieses jahr wieder einen gabenbaum haben. einfach einen ast aus dem park / wald und der wird dann geschmückt. sieht auch viel schöner aus als die grünen bäume. und man spart sich das auffegen der nadeln.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan