Montag, 3. Juni 2013

RaglanshirtKleid komplett aus Jersey...

ich weiß leider nicht mehr, wer von Euch diese Version genäht hat, aber ich fand sie so schön und habe sie mal schnell nachgenäht für alle ...

Alle Teile wie gehabt zuschneiden.. das Rockteil aber aus Jersey und um ca. 5 cm kürzer.. dazu noch ein Bündchen was etwas schmaler als das Shirt ist. Bei mir sind es 5cm weniger in der Breite (also Shirtbreite - 5cm) und 5 cm in der Länge.


Das Shirt normal fertig nähen und unten das Bündchen dransetzen... nicht wie ein normales Bündchen... sondern einfach in der Länge wie im Bild...


und dann den Rock ran... und fertig.. Ihr braucht nicht kräuseln sondern einfach nur das Bündchen dehnen... am Saum könnt ihr einen Rollsaum machen ...


oder eine doppelte Kante .. wie ich es mal probiert habe...


Wer auch Lust auf ein RaglanshirtKleid hat.. hier oder hier bekommt ihr den Schnitt.. ich bastele gerade noch an einer anderen Idee... aber die zeige ich später..

PS: Mein Modell ist leider unwillig.. nein .. sagt die Dete und packt es wieder in meine Tasche.. also falls ihr Tragebilder habt, her damit oder ich nähe noch eins in 110 für die Große...

Kommentare:

  1. Das ist ein sehr hübsches Kleid geworden!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll! Das sieht klasse aus! Die Idee mit dem Bündchen dazwischen find ich gut! :)
    Wenn du die Probenähversion aus Jersey meinst....das war ich. *g*
    Lg, Jacqueline

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan