Dienstag, 8. Oktober 2013

Wegschmeißen oder Heile machen..

ich bin ja immer für heile machen.. zu mal das auch echt Spaß machen kann. Hier wird selten etwas weggeschmissen und wenn dann ist es echt hinüber oder zu klein, um noch etwas anderes draus zu machen. Dieses Shirt passt irgendwie schon ewig, ist eins der Lieblingsshirt und nun leider am Arm kaputt.. Löcher .. wo kommen die denn her? Also abschneiden ..


und in den Resten wühlen..


annähen und fertig..


Kind glücklich und ich auch..


Irgendwie finde ich das besser und schöner als neu kaufen .. und vor allem ist der Berg so schneller abgebaut.. ich meine den zum heilemachen.. oder habt ihr etwa keinen?!
So jetzt geht es weiter in der Diskussion um die Lieblingslegging.. die ist nun wirklich nicht mehr zu retten und mal sehen, wie wir das gelöst bekommen.

Kommentare:

  1. Heile machen finde ich super. Auch der Stapel mit den kleinen Stoffresten, die aber zu schade für die Tonne sind, wird vorm heile machen kleiner :-) Nur bei kaputten Schuhen stoße ich an meine Grenzen :-(

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee! Erst gestern habe ich darüber nachgedacht was ich mache wenn beim Schlafi die Ärmel zu kurz werden, denn die passende Hose dazu habe ich eher reichlich genäht ;) Tja, und nun weiss ich es! DANKE dafür + LG

    AntwortenLöschen
  3. Hihi... ich flicke auch immer an alle möglichen Teile die zu kurz werden oder ähnliches Bündchen hin, oder sie werden abgeschnitten und T-Shirts/kurze Hosen draus gemacht...

    AntwortenLöschen
  4. Ich mach mit Löchern kurzen Prozess und bügle einfach schöne Motive aus Flex- oder Flockfolie drauf :). Sehr zu empfehlen ist das bei den kleinen Löchlein an den Knien (vor allem an den Leggins), die das Kind immer aus dem Kindergarten mitbringt :). Geht schnell, sieht gut aus, und der nicht enden wollende Stapel bleibt schön klein ;).

    AntwortenLöschen
  5. Sehr gute Einstellung und auch deutlich günstiger:) Ich bin auch fürs verlängern-das erwartet mich im Urlaub nächste Woche-selbst ne Winterjcke hab ich nun dann den 3. Winter dank Bündchen :)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan