Samstag, 10. Mai 2014

Das Glück findet ...

man oft auf dem Rücken der Pferde. Jedenfalls, wenn man die Kinder so anschaut, mag das sehr stimmen. Die längste Freundin von Ise hat ein Pony, eigentlich zwei plus Pferd, aber nur das eine kann man reiten. Also machten wir einen Ausflug und fuhren dorthin.. auf die Weide.


In einer großen Herde von Pferden zu stehen, ist schon beängstigend, aber wie ich finde auch sehr schön. Aus Sicht des Kindes sehr erschreckend.. also nahmen wir nur das Pony mit. Dieses wurde erstmal verwöhnt und konnte uns ausgiebig kennenlernen.. stubste hier und da...


Dann bitte ausgiebig kämmen, putzen und massieren... ein bisschen Leckerli zwischendurch.


Und dann konnten die Kinder auf den Rücken .. schon einige Kunststücke machen. Ich schaute zu und der Hund zwischen meinen Beinen auch *lol*


Draussen schmecken sogar die nicht Lieblingskekse besonders gut..


Schön wenn immer wieder die Pferde auch mal gucken kommen und die Kinder auch merken, wie schnell diese Tiere rennen können. Sprinten sie doch in einem Tempo davon..


Abends noch ein kleines Feuer, dann das kleine Kind suchen und dann starten wir wieder nach Hause.. mit der Bahn natürlich.


Alle waren total entspannt, so ein Tag tut einfach gut..

Kommentare:

  1. Da scheint ihr wirklich einen ganz großartigen Tag gehabt zu haben - schöne Bilder, schöne Eindrücke!
    Ich mag's, wenn Selbstgenähtes ganz normale Alltagskleidung ist und bei allem - auch auf dem Pferderücken - mit dabei ist. Ist hier auch so. Und ich hab 'ne Frage zum Oberteil vom Raglankleid deiner Jüngsten - ist das Herz selbst gemacht oder ein Kaufshirt? Schaut sehr cool aus!

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Kaufshirt, aber da ging sehr schnell der Rock kaputt und so habe ich es gepimpt .. nun ist es noch mehr Lieblingsshirt ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan