Dienstag, 27. April 2010

Bei manchen Spielzeugen fragt man sich...

hat man die für sich gekauft oder fürs Kind... natürlich ist es auch immer gut seine eigene Kindheit noch ein Stückchen wieder auszuleben... aber wenn man dann selber mehr baut als das Kind.. ich weiß ja nicht... aber es macht Spaß und ich baue und das Kind baut auseinander ... fast genauso schnell und das ist gut. Als Kind verbrachte ich viel Zeit bei meinem Nachbarn, denn der hatte eine riesige Sammlung an Bausteinen und wir bauten tolle Sachen... ok ich meist Häuser für die Tiere und Puppen, er eher Flugzeuge und Autos... aber so ist das halt.

So hier die Häuser eigentlich fast Hochhäuser wie in NY vom Mann...


ansonsten ging es heute bis zum Alex und zurück... normalerweise 4 U-Bahnstationen, 10 min und 4,80 € diesmal umsonst, zu Fuß in einer Stunde.. tut mal richtig gut ... so jetzt wird hier weiter gebaut...

1 Kommentar:

  1. Na warte mal, bis dieKleine 3 ist und man nur noch "neiiin, du machst das falsch! So geht das richtig" erntet... *lol*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan