Samstag, 10. April 2010

DIY Tutorial: Wimpelkette die Schnelle

bei dem vielen Regen, muss man etwas lustiges, fröhliches zaubern... und da kommt so eine Wimpelkette direkt richtig... schnell aus den Streichelstoffresten zuschneiden, zusammennähen und aufhängen... dann kommt die Sonne garantiert wieder raus ... so wie jetzt auch bei uns.

Also los gehts...

Ihr benötigt:

verschiedene Stoffreste mindestens 14 x 15 cm
Schrängband je nach Anzahl der Kette (bei 10 Stück ca. 2 m)
Vliesline zum Aufbügeln

So jetzt schnell eine Schablone machen..



alles im Stoffbruch zuschneiden




und bebügeln mit Vliesline, das es nicht ausfranst



passendes Schrägband dazu


und nun wird schon genäht, dabei ca. 20-30 cm Schrägband am Ende zum festbinden lassen


einmal die einzelnen Wimpelteile festnähen am Schrägband und dann das Schrägband zusammenzunähen


und fertig


passt auch gut in jeden Garten, auf den Balkon, ins Kinderzimmer oder wo auch immer man seine schönen Stoffe sehen will


ach und hier noch eine andere Idee dazu... hatte ich schonmal irgendwo gesehen und weiß nur nicht mehr wo
Miniwimpel ausschneiden


oder etwas spitzer


und auf Papier nähen mit großer Stichlänge


und schon fertig


kann man auch mit anderen Motiven machen oder auch ohne Stoff auf Papier nähen macht Spaß... so für das und noch 20 Mützen im Zuschnitt und bügeln habe ich 2 Stunden gebraucht und ich denke die Wimpelkette wäre ansonsten in nicht mal 30 min. fertig gewesen... also die wirklich Schnelle halt..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan