Mittwoch, 28. April 2010

Mit 18 Monaten...

wird dies der letzte geplante Post in dieser Serie sein. Ich möchte damit auch nur erinnern... was hat Sie wann gemacht und wie war Sie damals.. Ja man kann so herrlich nachlesen und merkt dann wie schnell die Zeit vergeht.
Im Moment ist die Sprachentwicklung etwas angesprungen... nach wochenlangem unverständlichem Gebrabbel, kommen jetzt Worte wie Auto, raus, alle einfach so über ihre Lippen und es ist so schön, wie Sie sich freut, weil ich mich freue und Sie sich komplett verstanden fühlt... andererseits wird Sie jetzt wirklich groß und fängt an sich abzunabeln. Beim Spielen ist gerade Fangen sehr aktuell und natürlich alles häusliche... Blumen giessen, putzen, fegen, staubsaugen.. ja auch das Klo putzen, wenn ich mal wieder die verdächtige Stille zu lang genossen.
Also alles wie bei 1,5 jährigen .... sehr lustig, spannend und immer wieder alles neu. Dinge die vorher unerreichbar werden auf einmal durch Kisten, Stühle und Tische die verschoben und herumgetragen erreichbar.. nichts ist mehr sicher und alles ist aufregend. Neue Perspektiven für Ise und für uns... manchmal sogar etwas chaotisch.

So noch einige Schnappschüsse von gestern aus dem Park... ja wenn wir nicht die Lychener Straße unsicher machen, dann sind wir im Park...


bei den Walrossen und geniessen die Sonne

1 Kommentar:

  1. ohhh wie süß!
    meine kleine ist schon sooo groß...ich muss mal wieder die fotoalben rauskramen..

    liebe grüße
    anita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan