Sonntag, 9. Mai 2010

DIY: raus aus dem Kreativtief

und was mache ich da.. meist werden es solche Sachen wie Yoyos... die gehen schnell, muntern auf und sind immer ein schönes Geschenk.

Also wie man diese Yoyos macht brauche ich wohl nicht zu erklären oder?

Hier ist eine schöne Anleitungen von Heather Bailey mit einigen Ideen.

Ich mache meist Broschen daraus für Taschen und Kleidung und überrasche damit gerne nette Kunden oder Freunde...
Meine Vorlage ist meist ein CD, denn die ist immer zur Hand und die Größe ist super.


Als Stoffe gehen leichte bis festere Baumwollstoffe oder auch Leinen. Die Muster sind meist egal, denn die wirken in klein immer ganz anders..
Dann zusammen nähen wie in der Anleitung...



dann einen Knopf in die Mitte nähen oder mit Heißkleber kleben


oder zwei



und hinten nutze ich Anstecker, welche mit einem Stoffstück und Heißkleber fixiert werden



fertig... aber Achtung das macht süchtig und bei mir liegen immer welche rum.. in allen Stadien des Fertigseins...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan