Freitag, 21. Mai 2010

Nicht zu empfehlen...

ist die Trageweise auf dem Titelbild einer renommierte Zeitschrift für Eltern...

bitte nicht nachmachen, denn:
• keine physiologisch korrekte Körperhaltung möglich, dadurch können beim Kind Haltungs- schäden und Rückenschmerzen entstehen
• keine Spreiz-Anhock-Haltung möglich, die Hüften können sich nicht richtig entwickeln
• Reizüberflutung: d. h. das Kind kann sich nicht bei Bedarf an die tragende Person ankuscheln, es hat keine Rückzugsmöglichkeit
• kein Blickkontakt des Babys zur tragenden Person möglich – Überlastung kann zum abendlichen Schreien führen (Streßabbau)
• Belastung des Schambereichs kann zu Fehlbildungen und bei Jungen zur Hodenquetschung führen
• bei der tragenden Person können hierdurch Schulterverspannungen und Rückenschmerzen entstehen.

Tja manchmal kommt halt die Tragefachfrau durch und da kann ich nicht anders... natürlich haben die von mir auch schon ne Mail bekommen und jetzt bin ich gespannt, ob die anworten...

Kommentare:

  1. ich finde das gut, dass du das hier schreibst! Ich kan mich darüber aufregen wie gewissenlos die handeln! Wie kann ein solches Blatt, was fast Jeder kauft so ein Bild zeigen? Da schießt man mit Kanonen auf Spatzen, wenn man dann Leute in der Stadt sieht, die es alle nachmachen....es wird ja auch so gezeigt *grrrrr*


    LG Ara

    AntwortenLöschen
  2. unglaublich dieses titelfoto!
    bei elten scheinen ein paar wenige redakteure ja 'ne ganz akzeptable richtung zu fahren, aber der grossteil diese zeitschrift ist nach wie vor eine mittlere katastrophe...

    AntwortenLöschen
  3. hast du die antwort der eltern redaktion auf ihrer seite gelesen?? da war ich aber ganz schön baff,als ich einen name einer tragefachfrau gelesen haben!!

    http://www.eltern.de/foren/kontakt-zur-print-redaktion/802007-titelfoto-juni-ausgabe.html

    AntwortenLöschen
  4. krasses Foto. Du bekommst eine Antwort. Näümlich die gleiche Standardantwort die alle Beschweresprecher bekommen. Immer das gleiche BlaBla... Hab die Antwort schon mehrfach in Foren gelesen.

    Sehr schade. Aber Eltern ist ja bekannt für das Werben PRO BB *grml*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan