Samstag, 12. Juni 2010

Unser Wasserspielzeug...

und es ist genial. Die Idee ist nicht von mir, aber ich gebe Sie gerne weiter, denn bei Schüsseln hat man immer ein komplett nasses Kind und kann den Boden noch dazu von den Wassermassen befreien.
Also nehmt einfach ein tiefes Kuchenblech... sucht einige Becher, Löffel, Trichter und Siebe zusammen und füllt in eine Kanne oder einen kleinen Eimer etwas Wasser. Dass reicht schon. Alles auf einen Tisch samt Stuhl in Kindergröße und los geht der Wasserspaß. Natürlich soll das Wasser auf dem Tablett bleiben und das klappt bisher ganz gut... Naja bis auf die Tatsache, wenn man mit dem Stuhl umkippt, weil die Katzen sich erschrecken und dabei das Wasser umkippt...

1 Kommentar:

  1. Das ganze auf einem dicken großen Badteppich gestellt, dann ist man 99% pro auf der sicheren Seite. Falls Murhpey doch irgendwie vorbeikommt und so ;).

    Wasser ist einfach zu magisch!

    LG Pilli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan