Freitag, 23. Juli 2010

Fliegen mit Kleinkind/Baby...

dachte ich kann echt anstrengend sein, aber mit einigen Tipps klappt es super gut. Ich hatte dieses Bild von heulenden, schreienden Babies vor Augen und die genervten Mitpassagiere...
Es klappte echt super gut, denn den Hinflug hat Sie komplett verschlafen und auf dem Rückweg war das Fenster das ultimative Spielzeug... auf, zu und wieder auf...

Wir hatten Nasentropfen für eine freie Nase mit dabei, Gummibärchen und Wasser. Ein Buch und etwas Spielzeug wurden nicht wirklich gebraucht, aber man weiß ja nie.. Hier bei mamiweb gibt es ne tolle Checkliste und ich kann nur sagen... nur Mut es lohnt sich..

Bei uns auf jeden Fall, denn wir haben ein Autofahren Kotzelkind ... Gibt es da noch irgendwelche Tricks ?? außer ganz großes Programm, viele Gummibären und fahren wie auf rohen Eiern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan