Donnerstag, 7. Oktober 2010

DIY: Stoppersocken

... ja genau es ist wieder Sockenzeit und da ist bei Kindern die Rutschgefahr auf glatten Dielen oder Parkettböden besonders stark... also helfen hier grad nur Stoppersocken, aber viele unserer Socken haben keine Stoppersohlen und wieso nicht selber machen...

also ihr braucht Socken und eine 3D Textilfarbe.. entweder diese oder diese
dann einfach das gewünschte Motiv überlegen... die Socken mit der Sohle nach oben flach hinlegen


und einfach dick auftragen..




so nun gut trocknen lassen... heute ist es spät und den Tragetest gibt es dann morgen

Die Idee gibt es übrigens auch hier....

EDIT: So über die Trockenzeit kann ich nichts sagen... gestern nach 1 Stunde war es noch nicht trocken, aber die Farbe geht gut von den Händen wieder ab... aber heute.... genial. Ist wie bei richtigen Stoppersocken... so also ran an die Socken. Ich glaube meine Socken brauchen auch sowas oder die von Mr. Melone, denn dann kann man die beim Waschen wenigstens wieder zusammen finden.... ich hasse nur schwarze Socken unterschiedlicher Hersteller, die irgendwie gleich aussehen, anfühlen und dann beim Tragen doch unterschiedlich aussehen...

Laut Hersteller heißt es:
Das Kleidungsstück kann 72 Stunden nach dem Auftrag bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden.

Na dass probieren wir dann auch mal aus.

1 Kommentar:

  1. Hey, bei mWeltbild gibt, oder gab es extra Farbe dafuer. Irgendwo liegt die hier noch rum.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan