Mittwoch, 22. Dezember 2010

Wie kriegt man dieses Kind dazu nicht jeden Tag..

um Punkt zehn vor sieben aufzustehen... spät abends ins Bett... Fehlanzeige.... morgens so tun, als wenn es noch mitten in der Nacht ist... auch Fehlanzeige... Kind einfach aufstehen lassen... klappt auch nicht... alle müssen raus. Oh mann jetzt habe ich wieder ein voll müdes Kind, weil von 22:30-06:50 ist doch etwas kurz.. dafür gibt es hoffentlich ein Nickerchen am Mittag.

Die Geschenkeproduktion ist hier fertig und es geht ans Einpacken, Einkaufen, Baum besorgen und einfach relaxen.. entspannen und es sich gemütlich machen, denn auch das ist Weihnachten. Das Lädchen ist zu und auch das entspannt sehr. Leckere Maronis am Abend, Pralinen machen zum Verschenken oder noch einige Plätzchen...


Das Kleid wollte ich lange schon mal zeigen.. nicht das richtige Wetter, aber Sie liebt, dreht sich durch die ganze Wohnung und tanzt...


aus dem Lieblingsstoff von Anna Maria Horner




vermutlich wird es auch hier etwas ruhiger in den nächsten Tagen, denn Weihnachten sind wir auch viel unterwegs in Familie...



EDIT: Danke für euren lieben Kommentare und wenn die Ise vorher auch nicht bis um 8 oder sogra bis um 9 geschlafen hätte, würde ich ja auch nichts sagen gegen 7... und das Kleid ist ein Probemodell... es kommen definitiv welche ab nächstes Jahr ins Lädchen... lasst Euch überraschen...

Kommentare:

  1. oh ja, das leidige Thema mit dem schlafen kenne ich nur zu gut. Ich habe 4 und alle sind Frühaufsteher, wochentags wie wochenende stehen die um 5 uhr auf der Matte, stellenweise noch früher. mittagsschlaf habe ich abgeschafft damit ich ca ab 20 uhr mei ruh hab, was nicht bedeutet das mich nicht mindestens einer oder mehrere Nachts rausschmeißt.

    Das kleid ist echt süß, von wem ist denn der Stoff und was für ein schnitt ist das?

    lg Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Den Schnitt haben wir selbstgemacht und benutzen ihn eigentlich für Taufkleider... aber sind natürlich auch schöne Sommerkleider. Der Stoff ist aus der Good Folks collection von Anna Maria Horner.

    AntwortenLöschen
  3. zehn vor sieben ?!?? Du bist aber eine glückliche Frau!!

    Ich habe zwei Exemplare der falsch programmierten Kindergattung! Sie stehen um 5:45 Uhr superpünktlich und zwar jeden Tag seit dem sie auf die Welt gekommen sind!

    Wer glaubt, dass dies praktisch ist, weil sie um 7:45 Uhr dann loooocker ready-to-go sind, täuscht sich gewaltig.
    Das Zeitfenster wird fürs spielen, quatschen, trödeln aber meistens um miteinander zu streiten genutzt und wir schaffen sowieso immer viel zu spät und fix und fertig aus dem Haus!

    Mein Sohn erpresst mich und behauptet, dass ich sie in der Früh fernsehen lassen soll und dann können wir "Schlafpelzen" weiter mützeln.
    Aber ich will keine Kinder in der Früh vor dem Frensehen ...eigentlich auch nicht am Nachmittag und am Abend schon gar nicht ;o))
    Somit stehe ich seit 7 Jahre in der Früh und kann mittlerweile " Frühe Stund hat Gold in Mund" sehr gut nachvollziehen.

    Also bitte nächste mal, wenn deine süße Maus Dich aufweckt, denk an mich :umarm: und atme tief durch!

    Ganz ganz ganz liebe Grüße aus Wien und frohe Weihnachten

    AntwortenLöschen
  4. da haben wir ja npoch Glück mit kurz nach acht aufstehen ;) mit viel Glück darf ich auch schon bis 9 schlafen ... manchmal.

    Das Kleid ist schön ;)
    aber ich warte bis zum Sommer, dann bestelle ich eins für Laura!

    Ich wünsche Euch schon mal schöne und entspannte Tage und guten Rutsch.
    Die nächsten Tage bleibt der Rechner auch bei uns öfters aus ;)

    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber ein schönes Kleid! Toll, ich mag die Stoffe auch.
    Meine beiden stehen auch immer um 7 auf, egal was ist - scheint wohl irgendein geheimes Kindergen zu sein. Ich stecke sie abend aber immer eher früh ins Bett (Nummer 2 um7 und Nummer 1 um halb acht/acht, damit der Schlaf reicht. Manchmal stellen wir uns den Wecker vor 7 damit wie auch mal selbstbestimmt aufwachen, meiner Laune hilft das auf jeden Fall. Weil JEDEN TAG aus dem Bett geschmissen zu werden, das zehrt bei mir ganz schön. Zumal Herr B. auch keinesfalls durchschläft.
    Euch schöne Weihnachtstage! LG Catherine

    AntwortenLöschen
  6. Hat Anton auch ewig gemacht, um 6-7h wach werden. Und was auch immer passiert ist, plötzlich war es neun. Es besteht also noch Hoffnung ;)
    Das Kleid ist echt toll. Ich brauche dann evt. im Frühjahr ein Taufkleid :D
    Und ich wünsche euch eine herrliche Weihnachtszeit.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan