Montag, 24. Januar 2011

Nähkurse....

gebe ich schon ein Weilchen... meist ein paar Stunden zum Üben und für Tricks & Tipps oder ein konkretes Projekt...



aber nun gibt es ein ganzes Wochenende einen Nähkurs... leider schon voll, aber mehr als 5 sollten es auch nicht sein. Ich bin ganz gespannt, wie das ist einmal mit so vielen Menschen, aber bestimmt nicht langweilig.



Das Schwesterherz war gestern meine Schülerin... das erste mal an der Nähmaschine und ein Bommeltuch aus Traumstoffen sollte es werden... ja Sie ist begabt, aber das liegt vermutlich in der Familie...

Es wird vermutlich nicht der letzte Nähkurs am Wochenende sein, denn noch ein, zwei stehen auf meiner Liste, die auch noch gerne würden. Ja eigentlich gibt es hier in Berlin auch genug Kurse, aber immer wieder stehen Kunden bei mir im Laden und klagen ihr Leid... die eigene Maschine ist dann doch ganz anders und mal ein richtig intensives Wochenende wäre doch besser als immer mal wieder ne Stunde irgendwo, wo eigentlich die eigenen Fragen und Probleme untergehen, weil es doch zu gemischt ist von den Anforderungen ... genau es ist ein reiner Anfängerkurs.. für Menschen die eine Maschine zu Hause haben, meist noch einen schönen Stoff und einen tollen Schnitt... aber was nun... genau ich habe auch mal so angefangen und ohne meine Oma, Mutter, Tante oder Freundinnen wäre ich vermutlich auch nie über die ersten Schritte hinausgekommen, denn gerade am Anfang macht man ganz dumme Fehler und die sind einfach so motivationsfressend, das man lieber wieder aufhören will... oder wo steht wieviel eine Nahtzugabe ist?? So passiert bei meinem ersten Kleid.. leider wußte ich auch noch nicht, was ein Stoffbruch ist und somit hatte es vorne auch Teilungsnähte... naja es war eh zu eng, kurz und aus ganz fiesem Plastik-Pannesamt... das war 1995 !

Kommentare:

  1. Nähmaschine und ich - nichts geht so wenig, wie diese Kombimation.

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  2. oh Nähkurse toll, hier sind leider immer nur abends welche plus Fahrzeit je 30 Minuten dass klappt mit dne Kids nicht - und andererseits bin ich am überlegen ob ich hier an der Schule für Schüler einen anbieten soll - Taschen nähen oder auch die Tücher etc. - mal echt hinsetzen muss und was dazu aufschreiben denn die Idee geistert schon so lange durch den Kopf
    so und nu lese ich erstmal weiter in deinem Blog - gerade durch SUT und deine dig. Schnittmuster drauf gekommen
    LG Gaby

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan