Mittwoch, 16. März 2011

Entscheidungen...

muss man im Leben immer treffen und manchmal ist es gut über bestimmte Dinge gar nicht so viel nach zu denken, sich vom Bauchgefühl leiten zu lassen und auf sich selber zu hören... dann muss man sich zwar manchmal rechtfertigen, aber wenn der Bauch dazu steht, dann ist es alles einfacher...

Wir haben uns vor sehr langer Zeit für Ökostrom entschieden, eine regionale und biologische Ernährung und ein Leben ohne Auto... und das nicht weil wir uns nicht entscheiden können, welches Auto wir kaufen... Kleidung kaufen wir selten, gerne auch Second Hand und wenn neu dann hochwertig oder selbstgemacht ... denn wer billig kauft, zahlt drauf und das stimmt... sei es im Leben, bei der Kleidung und anderen Waren, bei Strom und einfach alles... irgendwann werden wir die Auswirkungen spüren und wenn nicht wir, dann unsere Kinder...

Ansonsten sind wir politisch sehr entspannt und unengagiert, was vermutlich auch an dem Kindgartenverhalten einige Politiker liegt... wir wollen nicht immer reden und reden, sondern handeln... deswegen haben wir Patenkinder in der ganzen Welt, unterstützen jede Menge gemeinnütziger Organisationen... manchmal auch weil wir wieder nicht nein sagen können, wenn uns die Probleme der Menschheit in ihrer Wirklichkeit vor Augen geführt werden und wir uns in unserem sicheren Cocoon hier im Kiez etwas besser fühlen wollen.. jaja unser Gewissen... die Katastrophe momentan ist zwar weit weg, aber betrifft uns alle, denn es ist ja die gleiche Erde und wir alle leben auf ihr ... solche Gedanken sind menschlich und mehr möchte ich dazu nicht sagen... klar wird das Leben weiter gehen, aber trotzdem sollten wir alle etwas daraus lernen und vermutlich schauen, was kann ich noch verbessern, wo kann ich persönlich noch etwas machen... es müssen nicht immer die großen Taten sein, sondern auch kleine Dinge verändern die Welt und wenn diese sogar von Herzen kommen und in die Normalität führen, dann ist es immer besser, als viel darüber zu reden...

Das Bild von gestern passt hier auch wieder sehr gut... viel kleine Bäume sind doch ein Baum... das Kind hatte keinen Zweifel dran und ich musste erstmal drüber nachdenken.. Baum, Strauch oder wie nennt man so was?!

Kommentare:

  1. Das hast Du wunderbar geschrieben, sehr treffend.

    Na klar ist das ein Baum, er ist einfach mehrstämmig ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. ähnlich geht es uns auch ... einiges möchten wir noch ändern, aber vieles kommt von alleine, ohne Umstellung und großen Stress, zumindest empfinde ich das so. Schon seit langer Zeit versuche ich bewusst einzukaufen, egal ob es Lebensmittel, Möbel oder Kleidung sind. Vieles wird gebraucht gekauft, auf einiges verzichten wir und das ist gut so ;)

    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geschrieben!
    Obwohl wir wohl - gegnüber dem Durchschnitt - schon auf relativ viel achten, durchläuft mein zuhause gerade auch mal wieder einen Umweltcheck... Und ich frage mich gerade, ob ich unseren für dieses Jahr stillgelegten Bio-garten nicht doch reaktivieren soll... Wenn ich bloß genug Zeit dafür hätte...

    Ein Familienbaum!? eine Baumfamilie!? Jeder einzeln aber doch irgendwie alle zusammen...

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. danke für den ersten Teil.

    muss man im Leben immer treffen und manchmal ist es gut über bestimmte Dinge gar nicht so viel nach zu denken, sich vom Bauchgefühl leiten zu lassen und auf sich selber zu hören... dann muss man sich zwar manchmal rechtfertigen, aber wenn der Bauch dazu steht, dann ist es alles einfacher...

    passt grad ganz gut ... >.<

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Worte. Leider leben wir in keiner Großstadt, was den Verzicht auf Auto etc nahezu unmöglich macht und uns sogar den Gedanken eines zweiten Autos aufdrängt. Und dann kommt da die Autobauindustrie, die mir erzählen möchte, wenn ich etwas Sparsames möchte, soll ichs chon neu kaufen (unser alter von 1993 hatte nen Durchschnittsverbrauch von 7,5 l)...

    Danke für die treffenden Worte! Möchtest du nicht in die Autoindustrie? Die brauchen da noch MEnschen mit Verstand!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan