Samstag, 9. Juli 2011

6 Wochen..

diese Woche fühlt sich so lang an, weil wir gerade soviel erleben und unterwegs sind. Kitaplatzsuche, Stoffwindelumstellung und Schwiegerelternbesuch.. dann noch der Wiedereinstieg im Lädchen. Die Grete fühlt sich mittlerweile so vertraut an.. sie gehört zu mir und ich bin echt stolz, das es so gut klappt. Ich nähe mit ihr vorm Bauch Aufträge, schneide Stoff und verkaufe... naja ohne dem klappt es leider nicht so gut, denn wenn Sie müde ist und Sie meckert verkrault es leider jeden Kunden... irgendwie können die wenigstens ein Baby weinen hören.. obwohl es bei ihr mehr ein Meckern ist und ich das schon gut unterscheiden kann.. aber auch das wird bestimmt besser. Heute wird unser erster Tag alleine.. ich überlege noch, ob ich Sie den Schwiegereltern vorm Bauch binde.. ein Opa mit Tirolerhut und nem Baby vorm Bauch wäre schon lustig, aber ich weiß nicht, ob Sie es mitmachen... aber Ise beharrt auf ihren Kinderwagen und ich finde es auch nicht wirklich schlimm. Die Wege in Berlin sind manchmal schon sehr weit und selbst mir tun abends meist die Füße weh.. alles im Abstand von 1-2 S- oder U-Bahnstationen wird gelaufen.



Lustig finde ich immer noch das Zittern ihrer Unterlippe, wenn Sie aufgeregt ist oder das Sie beim Schlafen tagsüber hochschreckt, panisch guckt und dann doch wieder alles ok ist, wenn Sie merkt alle sind da... jaja Sie schläft tagsüber meist im Tuch, aber eigentlich liegt Sie auch mal ganz gerne herum.. schaut den Schmetterling im Stubenwagen an, haut den Kaspar und greift etwas unbeholfen ihre Giraffe.. hat super Kräfte in den Händen und das merke ich besonders, wenn ich denke oh Sie hat Hunger und mag Stillen und Sie sich dann mit beiden Händen von mir wegstößt. Jaja auch Sie weiß was Sie will..



Die Füsschen und Hände werden immer aktiver... gerade strampelt sie fröhlich neben mir.. wir geniessen die ruhigen Stunden zwischen 6 und 8 Uhr...und schaut glückseelig in den Berliner Himmel von unserer Couch aus.. Das frühe Aufstehen macht mir nichts, denn Sie schläft von ca. 20- 3 Uhr durch und dann noch mal bis 6 Uhr. Ab 6 Uhr ziehe ich dann auf die Couch, weil ich dann eh 2-3 mal die Windeln wechseln darf und im Bett dann zu viel Unruhe entstehen würde..


Ein Nuckel ist hier nicht aktuell, ich probiere es öfter mal, aber es gibt keine Chance. Die Ise war die ersten 3 Monate ein Nuckelkind und dann wollte Sie kein Plastik- oder Kautschuknuckel mehr.. dafür die Brust, aber selbst die will die Grete nur zum Trinken.. schnell Trinken und dann bloss weg... schon lustig wie anders und eigenwilllig manche Kinder sind, aber ich glaube ich hätte für ein Dauerstillkind auch keine Zeit mit der Ise. Das tut mir zwar leid, das manche Dinge einfach anders laufen müssen, weil schon ein Kind da ist, aber wiederum merke ich auch, das Sie trotzdem glücklich und zufrieden ist.. sogar mehr als die Ise zu der Zeit. Aber vermutlich sind wir entspannter, lassen uns weniger von Medien und Ärzten verrückt machen und stehen einfach mehr im Leben.


und ja Sie ist teilweise wirklich sehr ernst... von wem Sie das wohl hat...

Kommentare:

  1. super schöner Body :)
    sie ist seeehr hübsch!
    Danke für den Stoffwindel Post! Ich überlege mir beim nächsten Kind auch welche zuzulegen :)

    AntwortenLöschen
  2. So eine niedliche kleine Maus hast du da und ich finde deine Wochenberichte immer so schön geschrieben <3.

    liebe Grüße Verena

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich süße Motte, und ich bin jedes Mal von den vielen, dunklen und vor allem langen Haaren fasziniert :o).
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. ich finde ja das sie der ise immer ähnlicher im gesicht wird :) genießt weiterhin die tolle zeit!

    AntwortenLöschen
  5. Deine kleine Maus ist sooo süß... ich kann mich an den tollen Bildern gar nicht satt sehen und bekomme fast... aber nur fast... den Wunsch nach einem dritten Kind... ;-). Durch die Haare sieht sie schon so erwachsen aus, Wahnsinn. Deine Texte führen mich immer zurück in die Zeit, als meine Mäuse noch so klein waren. Wie schnell sie groß werden! Genieß die Zeit! LG Jule

    AntwortenLöschen
  6. Klingt ja, als ob es gut läuft bei euch. Und die kleine Dame wird immer süßer! Bei uns ist auch oft das Tragetuch der beste Freund. Ich beneide dich ja, dass du zum Nähen kommst! Ich hätte so eine Lust dazu, aber ich hab (wieder) ein Dauerstillkind und 2 kleine "Große". Na ja, irgendwann wird das wieder.
    Euch noch eine wunderbare Zeit mit den beiden Mädels!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  7. O wie suess!
    So eine kleines Wunder!


    glg Conny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan