Mittwoch, 31. August 2011

An den tollsten Mann der Welt...

der sich immer beschwert, wenn er mal hier reinschaut das er so schlecht wegkommt.. will gleich losstürmen und einen Pyjama kaufen... darum geht es nie und männliches Denken ist mir sowieso manchmal fremd. Es geht nie darum wer besser, toller, stärker ist.. es geht um ein MITEINANDER.. na gut, aber Männer arbeiten nun mal für die Erlangung der Weltherrschaft und da drin sind Sie spitze, wie man leider oft genug in den Nachrichten liest..
Danke Mr. Melone das es dich gibt.. du der beste Mann und Papa bist ... der ohne zu beschweren, den Müll rausbringt, dann doch mit Stoffwindeln wickelt, die Kinder trägt, nur noch im Bioladen einkauft und so langsam auch anfängt den Müll zu trennen, keinen Liedtext behalten kann und dadurch immer die tollsten Lieder entstehen, die höchsten Türme, die tiefsten Löcher und den längsten Graben butteln kann.. einfach nur danke..

So das musste nun auch mal gesagt werden.. aber ich denke die Frauen unter Euch wissen das schon längst ...

Kommentare:

  1. ...kann eine Liebeserklärung schöner sein...

    glg Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geschrieben. Du bist echt zu beneiden.
    Gibt es so ein Exemplar auch für mich, dann wär ich nicht mehr allein. :o(

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. fand auch überhaupt nie, dass der gute hier schlecht weggekommen ist! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe familie cocoschock: nie wäre ich auf die Idee gekommen, dass Mr. Melone nicht der beste Mann und papa der Welt ist. Mr.Melone kommt super rüber in madames Blog! *find* aber wenn man so jemanden an seiner Seite hat, kann man eh nicht oft genug danke sagen. Mr.melones bleiben Einzelstücke...

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß! :)
    "aber ich denke die Frauen unter Euch wissen das schon längst ... "

    Natürlich - wir Frauen haben schließlich die Gabe auch zwischen den Zeilen lesen zu können ;)

    LG an euch beide...
    Becci

    AntwortenLöschen
  6. Gratulation an Deinen Mr. Melone; hört sich nach einer 'Alternative' zu meiner eigenen 'Nr. 1' an. ;-) :-)

    Schön zu hören, dass es DOCH etliche gute Vertreter unter 'Genus not talks muchos' (Wort-Kreation meiner Freundin E.) gibt.
    Muss aber in generell sagen: bin HEILfroh 'mein Schäfchen' im Trockenen zu haben (meinen gefunden zu haben). Gar manche dieser modernen kommitmentscheuen und arg Ich-bezogenen Youngsters erscheinen mir als Väter tooootal untauglich - sogar als 'Starter-Kit' ('Gen-Provider')!

    Was Mr. Melone's Einfallsreichtum bezueglich 'Ersatz-Texte' fuer Lieder betrifft: Koennte er da nicht auch gar manchem offiziellen 'Professional', aeh, 'behilflich' sein, bitte?! :-)

    Hiermit also - selbst wenn von ausserhalb der Familie: 1 offizielles 'Lob-Zetterl' fuer Mr. Melone's Sammlung.

    Gruss,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan