Donnerstag, 15. September 2011

Am Wochenende wird gewählt ..

und ich habe keine Ahnung... und wenn man dann noch diesen Artikel liest, ist es doch egal was man wählt.. jedenfalls von den Großen.. und nun?! Nicht wählen ist keine Alternative ich weiß, aber irgendwie muss ich mich wohl grad noch mal belesen.. na gut bis Sonntag ist noch Zeit zumindest ein bisschen..

Kommentare:

  1. Wenn keiner deine Stimme verdient: Wahlzettel ungültig machen! Der bessere Weg zu zeigen, dass alle doof sind/du keinem dein Vertrauen schenkst. Wenn das mehr machen würden, die unzufrieden sind, könnte man garantiert ein deutliches Zeichen setzen.

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, mir geht es ganz genauso, bin dieses jahr absolut entschluss-unfreudig. Aber gar nicht wählen, geht ja auch nicht.
    Mmmmh, wahrscheinlich entscheide ich am So doch ganz spontan.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Ich würd mal als erstes den Wahl-O-Mat bemühen :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe den Artikel gerade mit großem Interesse gelesen.....und finde so manches wieder, was man als einigermaßen politisch denkender Mensch schon merkt. Seit das "2. Gesellschaftssystem" fehlt, geht die Menschlichkeit verloren, geblieben ist ein unbändiges Streben nach größten Profiten auf Kosten eines immer größeren Teils der Gesellschaft. Marx hatte so Recht.....Was oder wen soll man wählen? Die großen Parteien ähneln sich inzwischen so sehr, wen wunderts im Hintergrund sitzt das Kapital und steuert. Aus diesem Grund wird es auch keine der kleineren Parteien schaffen eine Veränderung herbeizuführen. Aber statt nicht zu wählen, würde ich "protestieren" und eine der Parteien wählen die wenigstens ansatzweise meine Interessen ausspricht, alles außer extrem rechtslastigen Parteien. Ich wähle zwar nicht in Berlin, aber das Problem geht ja an keinem von uns vorbei.
    Entscheide Dich für Deine Kinder auch bei einer Wahl.
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Nimm doch den Wahlomat (wahl-o-mat.de) zur Hilfe! Der gibt dir jedenfalls schomal ne gute Übersicht, mit welcher Partei du am ehesten anbandeln kannst :).

    AntwortenLöschen
  6. Und egal wer was wählt, jeder macht es richtig. Bei Wahlen macht keiner Fehler nur der, der zu Hause bleibt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan