Montag, 19. September 2011

Mit Protest in die Politik...

ich bin überrascht und erstaunt, aber auch irgendwie froh... denn was kann man denn anderes tun, außer protestieren bei dieser wirtschaftlichen Lage, dieser Politik die der Wirtschaft huldigt und schon lange nicht mehr unabhängig ist. Die Piraten.. so genial wie der Name schon klingt, haben wirklich das Schiff geentert und doch ziemlich wachgerüttelt, das Politik ja auch irgendwie mittlerweile nicht mehr wirklich ernst zu nehmen ist.. tschuldigung ihr Politiker da draussen, aber wir vertrauen euch und ihr haut euch noch gegenseitig eins auf die Löffel, lästert ohne Ende und schiebt Euch gegenseitig den schwarzen Peter zu... selbst innerhalb einer Partei.. also wie bitte schön soll man das ernst nehmen.. Na gut Politik ist wirklich ein ernstes Thema, aber so wie bisher kann es nicht weiter gehen.. das der Piraten Partei die Inhalte fehlen liegt vermutlich auch an der Glaubwürdigkeit, denn große Versprechungen .. das hatten wir doch lange genug. Ich denke ein guter Menschenverstand und eine Unantastbarkeit der Grundrechte sind mir genug. Ich bin gespannt und ein Teil meiner Stimmen habe ich denen auch gegeben.. Eine Minute hatte ich überlegt, ob ich meinen Zettel ungültig mache, aber dann habe ich mich an das Plakat vor unserer Tür erinnert... fragen genau.. aber nun brauchen wir auch Antworten.. also los.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan