Montag, 21. November 2011

Nach einer schlaflosen Nacht...

weil das eine Kind zahnt, Schnupfen hat und das andere noch etwas Husten... hilft kein fauler Sonntag zu Hause.. also ab vor die Türe.. an die frische Luft, die Nase frei machen, ein Nickerchen im Tuch halten und Sonne tanken, gut Essen, Enten beobachten und mit den Füssen im Laub rascheln..


Die Ursprungsidee war/ist: ein Tagesticket kaufen, einfach die nächste S-Bahn nehmen, die einfährt und irgendwo aussteigen, wo man lange nicht war oder noch nie.. gemacht getan und dort waren wir wirklich noch nie... der ehemalige Freizeitpark an der Spree im Plänterwald.. seit genau 10 Jahren geschlossen und nun etwas aus dem Dornrösschenschlaf geholt. Bis Ende November (also eigentlich nur noch nächsten Sonntag) gibt es die Möglichkeit ihn zu besichtigen und mit der Bimmelbahn sich durchschütteln lassen.. nicht den ersten Waggon nehmen (!)... aber die Grete hat trotzdem oder vielleicht deswegen die ganze Fahrt verschlafen... Dinosaurier, Achterbahn, Tunnelfahrt und jede Menge Verfall... hach ich steh auf so etwas...















zwischendurch eine Pause auf dem Schiff .. bei lecker Essen, Windeln wechseln, mit der Beute spielen und Wärme tanken..




zurück dann an der Spree entlang bis zum Treptower Park.. dort noch die Schwäne bewundert, Bäume umarmt und Verstecken gespielt...










das war ein genialer Tag

Kommentare:

  1. Hört sich nach einem tollen Tag an! Ich liebe solche Aktionen und ich kann sehr gut nachfühlen wie gut das Draussensein tut, nach einer "schrecklichen" Nacht.
    Schöne Bilder hast du gemacht und ich finde ihr 4 seht richtig cool aus auf dem letzten Foto!!!
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Ach schade, das schaffe ich zeitlich nicht! Den Plänterwald hätte ich mir ja zu gerne auch mal wieder angeschaut. Ort meiner Kindheit ;-)
    Grüße, Ulrike.

    AntwortenLöschen
  3. Dei Idee ist genial. Statt S-Bahn nehmen wir vielleicht eher die Straßenbahn, aber das wird an der Entdeckungs- und Überraschungslust bestimmt nichts ändern.

    AntwortenLöschen
  4. So eine süße Familie seid ihr!
    Und die Herbsbilder von diesen still gelegten Fahrgeschäfte haben was, sie gefallen mir wirklich ausgesprochen gut!
    Ich wünsche euch noch eine angenehmen Zahnphase ohne viel Tam Tam :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan