Sonntag, 27. Mai 2012

Etwas wehmütig..

geht die Babyzeit zu Ende.. aber ich freue mich auch und es wird grad auch richtig spannend.. rauf, rein, hoch und wieder runter. Brabbelnd, jauchzend und zeigend geht es hier lang. Ein Kind was so genau sagt, was es will, ist schon toll.. Vor einem Jahr bin ich vom Sofa hochgeschreckt mit der ersten starken Wehe, das Kind wegorganisiert und den Badewannentest gemacht, aber ich war mir sicher, das es damals losging und wie es losging.. ja jetzt ist Sie schon fast ein Jahr bei uns und Kinder sind toll.. Etwas müde und k.o. von der letzten Nacht, dem vormittag und den nörgelnden Kinder.. ja es ist toll das Sie da sind und so sind wie sie sind.. ich liebe Sie beide..
Bei viel Trubel, Unordnung und aufgedreht sein, backe ich am liebsten Kuchen.. heute gab es Chocolate Walnut Pie ala Cynthia Barcomi
Das Buch ist echt toll und bisher mein einzigstes Backbuch und fürs meiste reicht es einfach..

1 Kommentar:

  1. oh, ich kann das so gut nachvollziehen. hier wird mein tochterkind auch gerade in der kita eingewöhnt und das loslassen fällt mir sooo schwer :( dabei gefällt es ihr richtig gut und ich freue mich auch aufs arbeiten... ach...

    und: ich lese deinen blog sehr gerne, das wollte ich mal loswerden!

    viele grüße, mirij

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan