Mittwoch, 25. Juli 2012

Clanzeit...

Wir waren weg.. wie gar nicht bemerkt?? Eine Woche ist ja auch nicht viel und der Blog hatte natürlich auch keine Pause, aber so soll es ja sein. Zurück aus dem Wald wurde ich gleich wieder mit Verspätungen bei der Bahn, Wirrwarr in der Rettungsstelle und vielen anderen städtischen Dingen konfrontiert.. es war so ruhig, abgeschieden und keineswegs langweilig.. wir haben Holz fürs Lagerfeuer gesammelt, sind viele Male richtig nass gewesen, haben Lieder gesungen, Morgenkreise abgehalten, sind Boot gefahren, haben die Kinder beim Spielen beobachtet (wenn Sie denn mal zu sehen waren) .. einfach viel erzählt, ausgetauscht und auch entspannt. Ok auf den Magen-Darm Virus am letzten Tag hätte ich verzichten können, denn so war der Aufbruch etwas schnell.. hier einige Eindrücke in Bildern..









Das sind auch wir.. von der lieben Nicola festgehalten.. sie hat das ganze auch organisiert .. artgerecht ...

Über viele Themen bin ich noch am nachdenken, sacken lassen und überlegen, wie man es umsetzt, einbaut in den Alltag und ins persönliche Handeln.. es gab viele Denkanstöße, neues Lesefutter und ich werde berichten...

Kommentare:

  1. Tolle Bilderflut! Und wie immer sind alle in "Selbstgenäht" unterwegs. Schön!

    AntwortenLöschen
  2. sogar das Töpfchen war dabei?!

    AntwortenLöschen
  3. sogar das Töpfchen war dabei?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenn schon denn schon... ne irgendwie ist wildkacken echt doof und morgens muss es schnell gehen, jedenfalls bei uns.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan