Sonntag, 29. Juli 2012

Es regnet, es regnet...

die Erde wird nass... plitschnass. Wir auch.. gewollt und zum Spaß. Jetzt sind die Kinder glücklich, etwas ausgeglichener und es fühlt sich gut an.. Regen auf der Haut, im Haar.. auf der Seele .. bringt auch etwas Glück mit sich. Alles wächst, gedeiht und schwimmt weg.. los probiert es aus.. beim größten Regen einfach mal vor die Tür gehen.




und habt ihr das Glück auch gefunden.. die kindliche Freude in einem, die Erinnerung an früher, an Tage beim Campen im Regen oder Baden im See wenn es regnet.. danach die frische reine Luft.. die Sonne die durch die Wolken leuchtet und manchmal einen Regenbogen zaubert.. irgendwo.. heute nicht bei uns.
Achso.. Grete hat zwei Schritte gemacht.. im Regen und von ganz alleine.. zum ersten Mal.. sonst schiebt Sie hier Möbel herum, Kisten oder läuft um Tische herum... da hat jemand ein Projekt.

1 Kommentar:

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan