Freitag, 19. Oktober 2012

Vegan Carbonara...

mit viel Zuchini, getrockneten Tomaten & Räuchertofu anstatt Schinken und SoyaSahne anstatt Sahne & Ei... angedickt mit Maisstärke und abgeschmeckt mit Salz, Pfeffer & Muskat.. definitiv lecker..



Es geht natürlich nicht von heute auf morgen alles umzustellen, will ich auch gar nicht, aber Nahrungsmittel die vegan genauso lecker sind zu ersetzen, das ist schon toll.. natürlich gab es die Woche auch Fisch (Reste vom Sonntagsessen), Käse und Ei, aber da wo es geht versuche ich es.. dabei entstehen manchmal sehr leckere Dinge und manchmal auch echt ungeniessbares.. Experimente erlaubt.. niemand in der Familie muss es essen, Kosten schon und es dann auch verschmähen.. und SoyaSahne ist definitiv eine gute Alternative.. getrocknete Tomaten sowieso und Räuchertofu schon immer.. wir tasten uns vor und es macht immer noch Spaß, schmeckt und macht ein besseres Gefühl.. ich bilde mir sogar ein, das ich mehr Energie habe.. alles geht grad so toll und einfach von der Hand..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan