Montag, 17. Dezember 2012

UpS and DownS..

genau.. der Husten ist fast weg und nun läuft die Nase dauerhaft.. frage mich was besser ist/war.

Der Wäscheberg.. der trockene natürlich .. türmt sich und macht dem Fernsehturm bald Konkurrenz. Gut das wir so viele Windeln, Handtücher und Socken haben.. da wird dann jedes Paar auch wirklich mal benutzt.

Stillen und Kranksein ist echt anstrengend.. und wiederum freue ich mich, das die Kleine seit dem Beginn mit dem Kindergarten nur einen Tag krank war und das auch nur wegen Schnupfen. Naja da hat wohl Stillen wieder einen entscheidenden Vorteil und mir kann keiner erklären, das die Antikörper nur die ersten Monate ausgetauscht werden.. meine Erfahrung sagt mir anderes und ich geniesse das extra Kuscheln ... meistens jedenfalls.

Morgens die Jacke und die Schuhe als erste Anziehen hat echt Vorteile.. es geht doppelt so schnell.. glaubt ihr mir nicht?! Dann probiert es aus. Die Kinder springen in die Sachen und ich war heute echt mal pünktlich.. na gut gefroren habe ich eh und da kam mir die Idee, die ich irgendwo gelesen habe, ganz recht.

Auf dem Nach-Hause-Weg ist bei uns Trödelzeit.. wir trödeln.. alle Kinder laufen, bestimmen das Tempo und wir suchen Sachen/Trödel.. Stöcke, Steine und manchmal auch Haargummis.. ihr glaubt gar nicht wie viele Haargummis die Kinder so finden. Heute wurden Anhängerkupplungen bei Autos gesucht und die sind in der großen Stadt nicht sehr häufig. Die Kleinste ist der Beobachter.. steht und schaut und schaut.. bei den Bällen vor dem Spielzeugladen sucht sie seit Monaten die gleichen Bälle.. die der Erde und freut sich, wenn sie noch einen zweiten in der Kiste entdeckt. Ich denke, wenn sie die hier hätte, wären die nur noch halb so interessant und so lasse ich es einen zu kaufen.

Meine Vorfreude auf Weihnachten steigt.. auf das Beisammensein, das leckere Essen, das Musizieren (also bitte die Gitarre mitbringen), das Singen und das einfach draussen sein... aus dem Alltag.

Ach und Geschenke sind doch vollkommen überbewertet.. ok ich kaufe auch ein paar, aber wichtig ist Zeit zu haben, Zeit für einander und für auch unwichtige Dinge.. verschenkt doch einfach mal Zeit.. ich glaube der Wunsch ist gar nicht so verkehrt, denn das Miteinander zählt. Ich wünsche mir Zeit und jemanden der meine Bilder aufhängt, die Deckenlampe anbaut, die Pflanzen umtopft oder den KellerSchrank ausmistet.

Kommentare:

  1. Ich finde beides mies.. Husten und Schnupfen sind Dinge, die ich nicht unbedingt bräuchte. Da wünsche ich Dir gute Besserung und hoffe, Du bist bald wieder fit
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Nun muss ich mal meinen Senf abgeben....es ist nicht erwiesen, das gestillte Kinder weniger krank sind, ich behaupte mit 3 Flaschenkindern, die gesundesten Kinder der Welt zu haben:)
    Unser Kinderarzt sagt, meine Kinder haben ein besonders gutes Immunsystem, woher auch immer, vom stillen jedenfalls nicht;)
    Die gestillten Kinder in unserem Umfeld sind dauernd krank, daran kann es also nicht liegen.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich die ersten Worte schon lese, brauche ich den Rest gar nicht mehr Lesen.. wer mich kennt, weiß das es einfach nur meine derzeitigen Gedanken sind.. das sind keine Anschuldigungen und es soll sich keiner auf dem Schlips getreten fühlen, wenn dies so ist, scheinst Du sehr sensibel dort zu reagieren, weil Du vermutlich dort auch ein Problem mit hast... wir wollen immer das Beste für unsere Kinder und sie sind nun mal auch unsere Schwachstelle. Wir als Mutter kämpfen für unsere Kinder...
      Nichts desto trotz ist es toll das deine Kinder so ein gutes Immunsystem haben.. ich kenne hier viele andere, die dauerhaft krank sind. Es ist keine wissenschaftliche Studie, lediglich eine persönliche Feststellung... lieben Gruß und ich wünsche dir einen tollen Tag mit den gesündesten Kindern der Welt
      --Christiane

      Löschen
  3. Die letzten zwei Posts hätten auch von mir sein können :-) Ich war in den letzten zwei Monaten der Kita-Eingewöhnung auch fast dauerhaft erkältet, meine Kleine dafür nur ganz kurz... Es tut gut zu hören, dass bei Euch nachts auch gerade Dauerstillen angesagt ist. Meine Maus (20 Monate) bekommt gerade die hinteren, oberen Backenzähne, verarbeitet die Trennung von Mama tagsüber und hängt gefühlt die ganze Nacht an mir. Wenn man selbst nicht so fit ist, anstrengend, andererseits hat man eben auch ein gesundes Kind! ...und nein, das liegt natürlich nicht am Stillen ;-)...

    AntwortenLöschen
  4. Gegen Schnupfen hole ich immer meine Rotlichtlampe aus dem Schrank. 2-3 Mal am Tag 10 min., dann ist er spätestens am zweiten Tag weg. Wenn es noch nicht gar so schlimm ist, merkt man meist schon nach der ersten Anwendung, dass die Nase frei ist und kaum noch läuft.

    Gute Besserung und schöne Weihnachtstage,
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super.. hatte ich ganz vergessen, aber gleich gemacht und das ist wirklich immer toll...

      Lieben Gruß
      --Christiane

      Löschen
  5. Na immerhin ist der Husten weg, die Nase wird sicher auch bald müde vom ganzen Herumlaufen. :-) Ich finde es schön, dass du trotz deiner tollen Selbermach-Fähigkeiten auch eher Wert auf Zeit legst an Weihnachten. Als ich in den letzten Tagen gemerkt habe, dass es mit den ganzen Geschenkideen wohl knapp wird, habe ich mir vorgenommen, lieber ausführlichere Karten und Briefe zu schreiben und eine Kleinigkeit beizulegen, als mich noch unnötig zu stressen und dann keine Zeit mehr für persönliche Worte zu finden.

    Ich wünsch euch viel gemütliches Kuscheln, viel Zeit für Schönes und Unnützes, Kerzenschein, warme Hände und Weihnachtszauber im Herzen!

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, weiter gute Besserung!

    Zum stillen....geteilte Meinung...vorweg...hätte ich nicht mehrfach ne Lungenentzündung bekommen wär das Stillen sicher hier auch wesentlich länger gewesen, ich find LZS toll....

    Hier waren es etwas über 8 Monate aus oben besagtem Grund, und meine Tochter ist nun fast 3 Jahre alt und hatte noch NIE nen Husten ( mal ne laufende Nase und auch schon gefiebert, aber sonst noch nie Infektkrank gewesen).... Daher passt das mit dem Austausch der ersten Monate schon in meine persönliche Erfahrung :)

    Zeit ist ein wunderbares Geschenk oh jaaaa....

    Noch eine schöne vorweihnachtszeit!

    liebst
    die Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane !

    Nochmals gute Besserung ( von einer, die selbst die NAse voll hat ;) ).
    Unsere Schnecke hat uns angesteckt.

    Zeit, ja Zeit schenken finde ich auch ganz wunderbar.

    Ganz liebe Grüße
    ANJA

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan