Dienstag, 1. Januar 2013

Rauhnächte...

irgendwie sind wir mitten drin.. wir sind gerade so gut in Familie.. was nicht heißt, das es immer harmonisch ist, denn Schlafmangel bei der Großen, äußert sich im Hauen/Beißen und nörgelig sein.. Unruhe halt. Aber wir hatten eine tolle Party gestern.. Papierschlangen gepustet, Girlanden auf gehangen und getanzt.. zwischen durch lecker gegessen und dann wieder gelesen, getobt und gesungen... gezankt und den Böllern/Raketen gelauscht... zum Fenster gerannt und gestaunt. Wir wohnen ja im PartyKiez an einer der größten Straßen hier und so richtig mitten drin. Die Wohnung und das Schlafzimmer noch vorne raus.. mit Blick auf die U-Bahn.. saßen wir am Fenster um Mitternacht und ich hatte einige Tränen in den Augen, weil es irgendwie so toll war und sich so heimisch anfühlte.. ja seit 4 Jahren sitzen wir am Fenster und beobachten an Silvester das Treiben.. dieses Jahr das erste Jahr, wo die Kinder schon etwas mitgemacht haben und das hat mich gerührt. Aber mich rührt gerade eh so viel und das liegt vermutlich wirklich an den Rauhnächten..

Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr.. viel Gesundheit und Erfolg, Zusammensein und Gelassenheit, Frohsinn und Optimismus aus allem das Beste zu machen.. fühlt Euch gedrückt und falls es in den nächsten Tagen hier noch ruhig sein sollte, liegt es an diesen Nächten.. jedenfalls sind wir hier gut eingemummelt und kuscheln unter unserer Decke, lesen Bücher, schauen Filme und bestaunen unseren viel zu breiten Baum. Bilder gibt es bestimmt später noch...

gemütlich..


mit Licht gespielt..


angestossen...


vorm Fensterfeuerwerk..


mit Nebelschwaden...


1 Kommentar:

  1. Liebe Christiane !

    Das hört sich alles wunderbar an. Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute im Jahr 2013, Gesundheit und Zufriedenheit.

    Ganz liebe Grüße
    ANJA

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan