Freitag, 29. März 2013

Karfreitag...

der Duft von frischem Brot kommt aus der Küche.. Hefezopf.. draussen der Schnee und viel Flocken fallen vom Himmel. Die Kinder seid 2 Stunden wach und spielen, turnen, zoffen sich und weinen hinterher.. Alltag pur, aber trotzdem etwas idyllischer.. später ein Essen bei der Lieblingsschwester mit Freunden. So fängt Ostern schon mal schön an .. was macht ihr am Karfreitag?

Hier einige Bilder..

Malen .. die Wachsmalblöcke sind bei der kleinen am Beliebtesten..


Ein Zopf gebacken.. perfekt zum Frühstück..


Rutschen nein eher auf der Rutsche laufen, wie die große Schwester... übt sie jetzt gerade schon wieder...


und zum Mittagessen.. vegetarisch.. kleine Burger, Soße und Kartoffeln und Gemüse.. hat sich das Kind gewünscht..


Zwischendurch Schnipp Schnapp .. Haare ab.. auch ein Wunsch der Großen... eigentlich habe ich schon drauf gewartet, denn Haarekämmen steht hier nicht hoch im Kurs und ich habe ihr ein paar Mal davon erzählt. Nun kam sie von ganz alleine und ich habe sofort zur Schere gegriffen...


am Abend wurde eine Schneefrau gebaut und super lecker zu Abend gegessen.... mit den schlafenden Kindern dann noch durchs nächtliche Berlin gestapft.... scheen wars..

Kommentare:

  1. Schönen spaziergang mit dem Hund machen, ein bisschen Wolle färben ;-). Mehr ist nicht geplant und das ist gut so.

    Liebe Grüße Helena

    AntwortenLöschen
  2. Meine Jungs haben sich heute auch gezofft und wieder vertragen, wir haben Eier gefärbt und ich habe an meinem Rums-Projekt für nächste Woche gearbeitet und den Aprilscherz für die Jungs vorbereitet ;-) LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan