Sonntag, 10. März 2013

Pastinaken Risotto nach Atilla..

ich bin ja ganz begeistert... obwohl ich mich ja nie an das wirkliche Rezept halten kann, aber hier habe ich nur die Zuckerschoten durch Champignons ersetzt...
und könnt ihr euch vorstellen, wie genial es schmeckt, wenn man sich traut den Reis einfach wegzulassen und stattdessen mal Pastinaken in Reiskorngröße zu raspeln... eine ganz schöne Arbeit, aber die lohnt sich... das ist so was von genial.. ansonsten wie ein normales Risotto mit Brühe oder Weißwein zubereiten (mein Geheimtipp ist ja ein Schluck Apfelsaft statt soviel Wein).. vorher Zwiebeln und Champignons anbraten.. Pastinakenreis dazu und fertig....



Oben drauf wieder Nüsse .. energiereich und sooo lecker... das Buch ist echt empfehlenswert, denn ich habe schon lange nicht mehr so viele leckere Sachen nach einem Buch gekocht...

Dazu passt super ein Salat, wenn plötzlich mehr am Tisch auftauchen als geplant...

Kommentare:

  1. Pastinakenreis hört sich gut an. Da meine Tochter ja auch mittlerweile Beikost erhält, bin ich auch auf Pastinaken aufmerksam geworden. Ich finde sie echt lecker,...mir fehlt nur noch das passende Rezept,...werde mir das Buch mal anschauen.
    Liebe Grüße FadenFräulein

    AntwortenLöschen
  2. Das Rezept hab ich auch abgewandelt. Mein Mann macht zur Zeit die Challenge zusammen mit seinen Geschwistern. Ich koch dann auch immer mal, wenn er nicht dazu kommt.
    Viel raspeln muss man schon, aber ja, es lohnt sich. Ein Drittel etwa hab ich durch Karotten ersetzt und die Zuckerschoten durch klein geschnittene gelbe Paprika. Ansonsten beließ ich es beim Rezept.
    Ich liebe dieses Risotto! Sooo lecker! (wie von Dir bereits erwähnt :))
    Grüße aus Leipzig
    Bea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan