Mittwoch, 22. Mai 2013

Me Made Mittwoch mit neuen Basics..

ich habe ja zu Hause kein Nähzimmer sondern eine Kiste im Laden... da wandern dann ab und zu halbfertige Dinge rein, schöne Stoffe und Schnittmuster.. manchmal auch halb fertig abgezeichnet oder erstellt...
Am Samstag hat es geregnet, die Bearbeitungslage sehr gut und ich habe mal die Kiste hervorgeholt... noch 3 Leggings nach einem Ottobreschnitt warteten auf Rettung, der Raglanschnitt wartete auf die Komplettierung (was aber zwecks fehlenden Schnittpapier, etwas schwierig war) und einige schöne Stoffe ließen sich auch finden... also ran ans Werk.

Aber erstmal das längst überfällige Karotuch genäht.. Dunkelblau mit Pinken Punkten .. Fehlte mir bei den Farben gerade noch..


Dann die Leggings.. Der Schnitt ist mir leider etwas kurz geraten oben und somit habe ich ihn kurzerhand oben verlängert.. Nun habe ich genug für den ganzen Sommer ..


Und weil ich gerade bei den Hosen war.. Die Moira lag halt auch in der Kiste.. Also schnell einen schönen Stoff gesucht.. Lieblingsbündchen dazu und die 3/4 Version genäht.. Ohne Taschen, weil die bei mir abstehen.. Da brauche ich noch eine andere Lösung.


Und nun die Shirts.. Ich kann nur sagen, ich liebe sie jetzt schon.. Liegt vielleicht auch am tollen Stoff, nein aber auch der Schnitt sitzt bei mir perfekt..


Vorne und hinten die tollen EnemenMeins und die Ärmel einfarbig.. Bündchen am Arm zusätzlich dazu..


Und noch eins..


Dann lagen die Schafe neben grau und gefielen mir da so gut, das sie gleich auch unters Maschinchen kamen..


Leider wollte der Stoff von der Länge nicht reichen und so habe ich mal kurzerhand ein Stück angenäht..


Schnitte: Raglanshirt (Herbst/Winter 2008) und Legging (Frühling/Sommer 2011) aus Ottobre, Moira von MamuDesign und einfache Shirtschnitt von MiouMiou
Stoffe: Lillestoff oder Lebenskleidung in Bio/ GOTS


Mehr Me Made gibt es wie immer im MeMadeBlog...

Kommentare:

  1. Tolle Sachen hast du da gezaubert! Ich bin noch auf der Suche nach einem schönen Legginsschnitt...weißt du aus welcher Ottobre der Schnitt ist?
    Lg, Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war die 2011 Frühling/Sommer... ich habe sie aber am Bein verlängert und oben auch, weil der Schnitt eher auf Hüfte geschnitten ist.

      Löschen
  2. Da warst du aber richtig fleißig!Sehr schöne Sachen hast du gezaubert.

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen, einfache aber mit diesen gewissen Etwas was ich so gerne trage. Muss nachschauen!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da warst du aber richtig fleißig. Die Sachen sehen toll aus!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Fleißg fleißig! Schöne Sachen hast du da genäht! Und wegen der Taschen an beziehungsweise in der Moira - setz` doch welche von außen drauf!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das habe ich auch überlegt.. das Bündchen oben ist auch noch nicht optimal, denn das hält zu wenig.. naja Versuch macht klug und ich habe ein Loch für einen Gummi gelassen.

      Löschen
  6. Wahnsinn, hat dein Tag irgendwie mehr Stunden als meiner!
    Super fleißig warst du und die Sachen sind der Knaller!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja .. aber 5 Stunden für Basics.. also ohne Schnitte kopieren und einfach zuschneiden und nähen ist da ausreichend. Die Stoffauswahl dauert da noch am längsten.

      Löschen
  7. Wahnsinn, was du so an einem Tag schaffst! Die Shirts gefallen mir besonders gut. LG!

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Sachen sind da entstanden! Das angezogenen Outfit gefällt mir besonders!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Soo tolle Sachen! Ich möchte schon ganz lange eine Jeansmoira nähen, bin mir aber ob der Stoffdicke unschlüssig. Was hast Du denn da genommen? Ich würde zu mittlerem Jeans tendieren ...
    Und der blaubunte Stoff ist nun endgültig in meinen Warenkorb gewandert - Dein Shirt hat mich überzeugt!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe Chambray da und einen etwas dickeren und habe mich für den dickeren entschieden... der ist aber immer noch dünner als eine normale Jeanshose. Die nächste aus normaler Baumwolle ist im Kopf schon fertig... da muss ich leider nur noch auf die Stoffe vom Waschen warten.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan