Montag, 19. August 2013

Flohmarkt im Mauerpark

eine der größten Flohmärkte von Berlin, eine der vollsten sowieso und für mich auch eine der tollsten. Viele Künstler, leckeres Essen und dazwischen viele schöne alte Sachen.. also das Fahrrad gesattelt ..



Auf dem Mauerpark Flohmarkt stehen viele professionelle Händler und auch viele Private. Es hält sich gut die Waage, denn zum kaufen finde ich die privaten besser.. dort gibt es die wahren Schnäppchen. Beim Handeln und gebraucht kaufen sollten immer beide Seiten zufrieden sein.. ich weil ich denke ich habe ein Schnäppchen gemacht und der andere, weil er sich freut das die Sachen genutzt werden. Ich schaue mir die Händler an, das was sie haben und verkaufen.. zu viele gleiche Sachen, das sind die professionellen Verkäufer, die meist auch morgens bei allen privaten Ständen das Beste abkaufen und für das doppelte weiter verkaufen.. selbst schon erlebt.

Bei diesen Sachen fragt man sich, wer kauft so etwas.. ja aber ich habe beim letzten Umzug davon auch echt zu viel aus dem Keller geräumt.. toller Kitsch irgendwie und nostalgisch.



Wer braucht in Berlin Eimer??



Die Bilder hier sind meist zu teuer.. aber so schön zum Ansehen.



Den hätte ich so am liebsten mitgenommen, hätte ich nicht schon einen nein zwei solcher Schätzchen..



Ein 1 € kann bei Flohmarkt manchmal auch richtig teuer werden.. besonders wenn es Kleinkram ist.



Leider erst jetzt entdeckt.. die Kanne hätte ich mal früher sehen sollen..



Musikinstrumente gehen hier ja immer...



Die alten Schultische sind eigentlich auch ganz praktisch.. wenn man denn einen Tisch bräuchte..



Das schönste am Flohmarkt ist die Atmosphäre. Alles hat ein Vorleben ist gebraucht und anders... erzählt Geschichten und man kommt schnell ins Gespräch, die Blumen aus dem Garten der Mutter. Der alte Bauernhof der hier vom Inventar fast komplett steht oder die Lampen aus alten Berliner Fabrikhallen.. ja lustig ist es auch. Manche Händler machen eine Show oder winken schon von weiten.. sehe ich so aus als wenn ich Kindersachen brauchen könnte ?!



Ach und was haben wir gekauft.. eine Matschhose stand schon lange auf der Liste, ein winzig kleines F*lly Pferd .. nein Einhorn war der Wunsch der großen Prinzessin an den sie mich gestern stündlich erinnerte, einen Stapel Bücher, denn die gehen hier immer und werden ständig ausgetauscht und eine Schaukel die abends gleich mit zum Schwesterherz kam und dort für leuchtende Augen sorgte.. ach und diesen Zeitschalter. Mal sehen, ob der es noch tut, aber für 50 cent ist das auch ok, wenn nicht..


Leider war die Kleinste irgendwann so müde und die Sonne zu knallig, das wir uns eine Schale Renekloden gekauft haben und uns in den anliegenden schattigeren Falkplatz verzogen haben.

Meine Tipps für den Mauerpark Flohmarkt.. sucht euch private Stände außer ihr sucht etwas spezielles und wisst was ihr ausgeben wollt, ab mittags wird es richtig voll, also geht eher früh und handelt.. besonders bei den Möbeln ist oft ne Menge drin und es gibt hier verdammt gute Möbelhändler (da heißt es aber oft umso später umso besser, denn niemand mag gerne alles wieder mit nach Hause nehmen). Achso und schaut ruhig unter die Tische, in die Kisten und fragt.. die Matschhose habe ich z.B. nur so bekommen.



Ach und tolle Blumen und Topfpflanzen gibt es hier... Obst/Gemüse und Blumen aus heimischen regionalen Gärten..


Mein persönliches Highlight.. fürs nächste Mal..



Unweit vom Mauerpark gibt es noch den Flohmarkt am Arkonaplatz und mit der Straßenbahn kommt man auch gut zum Boxhagener Platz.. ansonsten setzt Euch einfach in den Mauerpark, beobachtet, chillt und lauscht der Musik .. ach und erschreckt nicht wegen der Menschenmassen: Sonntag nachmittag ist dort große Bühne mit Karaoke und viel Show..

Danke an TIWWL

Kommentare:

  1. wow dass sind tolle Fotos, wir wollten schon immer mal nach Berlin und mit so einem Flohmarkt und den so oder so tollen Läden, die es dort wohl geben soll ist es immer reizvoller ;-) Ist der Flohmarkt jeden Sonntag?
    lg Maike

    AntwortenLöschen
  2. ohja, auf dem flohmarkt war ich letztes jahr auch :) habe schöne kleidung gefunden. meine schwester steht da auch immer mit ihrem schmuck :)
    lg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan