Samstag, 24. August 2013

Restekisten..

sind was tolles.. hätte ich nicht diesen Laden, wo ständig etwas anfallen würde, dann wären sie (m)ein Traum.. so bekam ich auch diese Bilder mit den genähten Taschen.. die Mama hat genäht und das Kind die Kombinationen gesucht. Sie hatten wohl viel Spaß, wie man sieht..



Danke für die schönen Bildern und ich habe mal noch einige Stoffe aussortiert. Restekisten gibt es gerade weniger, da Baumwollreste gerne mal im Laden abgeholt werden und sich auch reserviert werden. Die Stoffe sind entweder Meterpreise oder Preise fürs Stück. Die Stücke sind gewaschen und angeschnitten, jedoch berechne ich nur die volle Stoffbreite. Meist gibt es viel Anhang... und die Stoffe können wir einfach nur nicht mehr sehen. Kennt ihr das .. da macht ihr das 30igste Shirt/Mütze/Halstuch/Decke draus und dann reicht es.

Kommentare:

  1. Wie kann ich die denn bestellen? Ich hätte gerne:

    Jersey Baumwolle/Elastan Rest Fische - rot Mützengröße - türkis - Shirtgröße Kind - zusammen 2€

    Jersey Baumwolle/Elastan Sterne grün/türkis 90x ca.150 Stoffbreite - 10€

    Jersey Baumwolle/Elastan grüne Affen 65x 160 cm - 6€

    1 Meter von FM - Bubblestar - Baumwollstoff


    Gruß, AppelKatha

    AntwortenLöschen
  2. ...das man manche Stoffe dann nicht mehr sehen kann, kenne ich.
    Oder aber das ich der Jüngsten z.B. letztes Jahr Jacken genäht habe, sie ihr auch jetzt noch passen würden, ich sie aber dennoch nicht mehr sehen mag, und somit jetzt zum Verkauf angeboten habe.
    So ganz wegschmeißen oder verschenken fällt mir dann doch zu schwer. So kann ich dann davon noch etwas neues kaufen, und nähen :)

    Lieber Gruß

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan