Freitag, 27. September 2013

Mittendrin..

wäre es nicht Berlin sondern eine Kleinstadt und wäre es nicht 'das' Fest zum Kindertag gewesen sondern irgendeins und wäre es sonst wo und nicht auf dem Potsdamer Platz gewesen, wäre ich vermutlich nur halb so aufgeregt gewesen. Schon Tage nein zwei Wochen vorher waren wir total blockiert.. der Gedanke da dran hat mich manchmal echt nervös werden lassen. Definitiv nicht für größere Bühnen beschaffen, aber das ist auch  nicht schlimm.. dafür sind wir ja zu zweit und Antje hat das auf der Bühne so souverän übernommen, das ich immer noch total aus dem Häuschen bin. Die Omas saßen auch in der ersten Reihe..


Wir hatten einen kleinen Infostand und haben unseren Laden präsentiert.



Naja das unsere Kinder sich in den Klamotten wohl fühlen und diese sehr gut kennen, hat vermutlich auch sehr geholfen, denn die waren so unbekümmert und frei, das es so eine Freude war.. aber seht selbst unsere BioKollektion fürs BioHoffest...

 


Danach wurde im Stroh gehüpft..


Tiere angeschaut... Schafe, Goldis und Schweine...


Ja genau so kam das Stroh in die Stadt..

Schon lustig der Potsdamer Platz so eingenommen von der Natur.. ein besseren Ort hätte man nicht wählen können, denn gerade die Gegensätze schaffen hier die besondere Atmosphäre..

Und nach der Modenschau durfte sich auch geschminkt werden..

Ein wirklich tolles Fest und eigentlich mag ich solche Massenaufläufe nicht wirklich, aber dieses hat wirklich Charakter und ich denke es lohnt sich auch einfach als Besucher dort vorbeizuschauen... wir merken es uns fürs nächste Jahr..







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan