Sonntag, 15. Dezember 2013

Vorfreude...

..auf einige Tage raus aus dem Alltag.

..auf Familie pur und rund um die Uhr.

..auf leckeres Essen, ein Gläschen Wein und viel zu viel Süßes.

..auf Bahn fahren oder auf kotzende Kinder im Auto oder beides.

..auf einen Baum (vom Blumenladen gerade rüber, wo der Besitzer ihn eigenhändig aus einem nachhaltigen bewirtschafteten Wald holt) mit viel selbstgebasteltem.

..aufs Verschenken, Geschichten erzählen und gemütliche Stunden auf der Couch unterm Baum.

..aufs Zeit haben fürs Aufräumen, Ausmisten und Einräumen (hier und im Laden).

..auf viele Lieder und viel Musik.

..auf nichts tun.

..aufs Lesen.

..und auf vieles mehr....


Die Liste ist lang und einiges muss noch besorgt und erledigt werden. Im Laden müssen noch einige Bestellungen raus, einige Weihnachtsgeschenke produziert werden und das ein oder andere noch organisiert werden. Aber ich freue mich... und habe heute ins Weihnachten 2009, 2010, 2011 und 2012 mit den Kindern geschaut..

Die Große hat gestaunt, was so alles unterm Baum lag und was wir gemacht haben... die Kleine hat sofort überall die Süßigkeiten gesehen und immer wieder gesagt: 'Ich wünsche Süßigkeiten.'

Und natürlich freue ich mich die ganze Zeit aufs Basteln und mache es auch fleissig.. nur ist das immer noch sehr experimentell.. die Große hat schon ihren eigenen Kopf und kippt dann auch erstmal die ganze Tube Kleber auf Blatt um etwas zu probieren, die Kleine folgt stets dem gleichen Plan.. schneiden und zwar alles was ihr zwischen die Schere kommt. Dazwischen entstand aber auch ein Stern in Teamarbeit ..


Eine Anleitung gibt es hier... geht natürlich auch ohne Lineal und mit weniger Rundungen.. können also auch schon 5-Jährige hinbekommen und ist auch noch schnelles Last-Minute Geschenk, wenn man denn eines bräuchte.


und ja das Aufräumen ist nötig, wenn ich mir hier so unser Werkzeug anschaue... aber nicht das wir es wegtun, nein endlich mal hervorkramen, das wir es auch benutzen können und es nicht die nächsten 30 Jahre im Schrank liegt.


Hier wird es die nächste Woche noch etwas ruhiger zu gehen, denn der pure Alltag ist nicht das was man hier ständig lesen will... oder?

1 Kommentar:

  1. Och, doch, ich möchte schon mal wissen wie der Alltag woanders ist! Genauso Chaotisch wie bei uns, oft, oder doch organisierter...???? Vielleicht kann ich ja noch was abgucken ;-)
    LG und jetzt schon ein frohes und besinnliches Fest mit der Familie
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan