Freitag, 28. Februar 2014

Hebammenprotest = Elternprotest .. am Montag in Berlin

waren ganz ganz viele dort und waren laut ... denn uns werden die Hebammen geklaut. Im wahrsten Sinne des Wortes und weil andere schon so viel mehr geschrieben haben und so viel besser, verzichte ich einfach mal ..


Um was es geht, könnt ihr hier im Hebammenblog nachlesen und weil das am Ende mehr eine Demo als ein Mahnwache mit Blockierung der Straße samt Straßenbahn wurde, brauchen wir nun jede Spende, um auch zu zeigen, das wir zusammen halten und wie sagen meine Mädels hier oft: 'Einer für alle und alle für einen' Naja meist heißt es anders, aber eigentlich meinen sie es.. und fühlen es auch.

So ich habe auch gerade meine Spende auf die Reise geschickt.. nun seid ihr dran.. denn es geht uns alle an, obwohl man, wenn es einem nicht direkt betrifft, man es sich nicht direkt vorstellen kann, aber stellt es euch doch mal vor:


Ansonsten hat JuraMama es sehr gut zusammengefasst und auch juristisch erklärt.. ich Danke allen die sich gerade so intensiv dafür einsetzen .. wo immer bei Euch etwas los ist, macht mit.. aktuelles gibt es hier auf Facebook bei der Hebammenunterstützung

1 Kommentar:

  1. Danke für die Bilder. Die ganze Geschichte ist ein große Sauerei und macht mich wirklich wütend. Ich habe bei allen drei Kindern völlig unterschiedliche Geburten gehabt (KH & Geburtshaus) und die im Geburtshaus mit eine wirklich tollen Hebamme war die allerbeste. Bei den anderen war ich (auch durch die Anwesenheit der ÄrztInnen) eher fremdbestimmt, im Geburtshaus ging alles nach meinem Rythmus und genau so, wie ich es mir vogewünscht habe. Ohne die Nachbetreuung duch die Hebammen wäre ich (zumndest beim ersten) wahrscheinlich öfter mal verzweifelt. Also, Frauen & Männer, unterschreibt den Appell!

    http://www.change.org/de/Petitionen/lieber-herr-gr%C3%B6he-retten-sie-unsere-hebammen

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan