Sonntag, 13. April 2014

Manchmal frage ich mich..

wieso mir Leute Mails schreiben, super lange Geschichten erzählen, dann etwas Kaufen wollen, natürlich nur, wenn ich ihn auf irgendein Konto Geld einzahle.. ist doch ein Fake oder wer glaubt denn so was?

wieso wir diese Idylle nicht einfach geniessen können und immer nach mehr streben? Das Glück ist so nah..

wieso man nicht offen reden kann, sondern oft Samthandschuhe braucht.. habe meine verlegt und finde sie gerade nicht wieder, ist da der auf mich passende Standardsatz.

wieso ich gerade keine Lust habe ans andere Ende der Welt zu reisen, obwohl ich mein Leben lang Fernweh hatte. Naja mit Kleinkindern ist die Aussicht auf mehrere Flugstunden oder Autostunden dann auch nicht mehr so toll.. später oder wieso eigentlich frage ich mich, egal wo wir sind, ist es schön.

warum man FB nicht einfach abschaffen kann, denn die Produktivität dieses Netzwerkes ist manchmal gleich null.. viele Diskussionen, viele Kommentare, viel unnützes Wissen und trotzdem sind wir gierig danach. Und was macht der Nachbar?

wieso ich gerade jede Menge Mails bekomme mit Artikeln über das schlechte Abschneiden von vegetarischen Produkten, selbst mein Paps meinte das schon.. naja ernähren wir uns nur davon oder wieso ist das Thema?! Dosenessen & Co. ist auch konventionell oder auch in Bio nicht besonders gesund, aber was soll an Gemüse, Getreide, Nüssen und Obst schlecht sein.. daraus besteht eine vegetarische Nahrung doch hauptsächlich oder? Wenn man will kann man alles mit Käse überbacken, mit Sahne überfetten oder mit Zucker übersüßen, aber das gibt es doch überall..

und noch mal zum Thema Mails.. wieso schaffe ich es oft nicht übers Mail beantworten hinaus.. es gibt so Tage, da antworte ich, schreibe Rechnungen, berate, telefoniere zwischendurch noch und bestätige Termine und dann.. ist Feierabend.

wieso Bücher so spannend sind und sie uns ständig faszinieren .. das Eintauchen in fremde Welten, ist es.. der andere Alltag oder die Phantasie.. Buchsüchtig erwarte ich Ostern, wo ich etwas Zeit finde, weiter zu lesen.. bis dahin habe ich gerade auch kein Buch.

wieso machen wir diesen Technikhype eigentlich mit.. ich bräuchte einen neuen Rechner, weil die Programme größer werden und meine Produktivität mit viel Warterei einhergeht, aber bis auf das Akku ist er top.

wieso arbeiten wir alle nicht nur einige Stunden am Tag und geniessen den Rest einfach ..

wieso fällt es mir gerade so schwer etwas zu erzählen, was ist passiert und hat sich geändert?!

Die Töchter fragen sich hingegen, wieso müssen die Prinzessinnen in den Märchen nicht aufs Klo.. tja vielleicht weil es Märchen sind, mein Schatz. Sie fragen sich auch andere Sachen, wieso müsst ihr arbeiten oder wieso müssen wir schlafen.. auf vieles habe ich eine Antwort, aber auch nicht auf alles .. besonders nicht auf eigene Fragen, Grübeleien.. gefangen im Netz denke ich da immer nur und was muss man tun, um dort auszusteigen. Aufhören mit irgendwas ist immer gut fürs erste ... Habt ihr auch solche Fragen, ergänzt doch einfach mal.. ist ja heute Sonntag und mal gut nichts zu machen und einfach mal in Gedanken zu hängen, auch wenn es die unglaublichsten sind..

Kommentare:

  1. Ich musste sehr schmunzeln und denke da ähnlich wie du... Ich frage mich oft: Wieso muss es immer für alles eine Erklärung, einen Grund oder eine Lösung geben... kann man Dinge nicht einfach hinnehmen und damit zurecht kommen? Auch ich wäre gerne öfter gelassen und könnte dies tun... aber ich glaube einfach wir leben mittlerweile in einer Zeit wo das einfach nicht erwünscht ist!

    Liebste Grüße und einen wunderbaren Sonntag!Anny

    AntwortenLöschen
  2. So viele Fragen...mir spukt da auch so einiges im Kopf rum...Da wäre auch die Sache mit fb...Ich hab sie bis Ostern mit Fasten gelöst und es fühlt sich großartig an! Ich vermisse (fast) nichts. Aber wie geht es dann für mich damit weiter?! Zum Bücherlesen komme ich auch kaum noch, wie ich überhaupt zu wenig komme, weil ich eigentlich so viel zu tun habe und nicht motiviert bin und dann überall blockiere...Immerhin ein Buch habe ich dieses Wochenende geschafft - weil ich krank war und mich mal hinlegen musste. Heute ist es wieder gut und was macht das Kind, als ich mich kurz mal auf die Couch lege? Hausschuhe aus, Mama! Zudecken, Mama! Buch, Mama! Da ging mir das Herz auf! Aber warum kann ich das nicht mal einfach selbst entscheiden? Und warum habe ich so viele Ideen und setze sie nicht um? Ja, und wo will ich denn eigentlich hin...?!

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan