Montag, 8. September 2014

Geburtstagsquiche..

naja fast.. denn irgendwie habe ich den Geburtstag total verpennt. Irgendwie war der Samstag und ich bin immer von Sonntag ausgegangen. Naja die Quiche kam trotzdem gut an, aber ist ja auch eins meiner Lieblingsrezepte..

Teig für große runde Form oder kleines Blech:
200g Vollkornmehl
150g Butter oder Alsan
Prise Salz
ca. 100ml Wasser (ich gebe es nach und nach dazu)



Dann brate ich Gemüse an ... hier Möhren, Zuchini, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika.. einfach alles, was einem so schmeckt und man vorrätig hat. Schön klein schneiden oder schneiden lassen. Gut würzen mit Salz, Pfeffer und Gewürze. Ansonsten geht auch Gemüsebrühe zum Würzen.

Eine Mischung aus Eiern, Sahne/Milch und Käse bereiten und über den ausgerollten Teig mit dem Gemüse geben. Alles bei 200°C ca. 20 min. backen.

Noch warm einpacken und erstmal die Hälfte bei der Ankunft vertilgen...


Und ein bisschen feiern konnten wir dann auch .. erstmal das Einhorn verwöhnen, putzen und dann satteln..


Und dann kleine Kunststücke vollführen.. das die Freundin beim Reiten auf dem Pferd stand habe ich vor lauter 'Mundnichtzubekommen' vergessen zu fotografieren..


Herrlich .. die Abendsonne am Ausklang des schönes Tages mit ein bisschen Geburtstag der ältesten Freundin der großen Prinzesin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan