Sonntag, 21. Dezember 2014

Bratapfel ultimativ & vegan..

mit einer Füllung aus Masse aus gemahlenen Walnüssen, Agavendicksaft, Zitrone, Margarine, Zimt & anderen weihnachtlichen Gewürzen nach Wunsch ..


ab in den Ofen in eine gefetteten hohen Auflaufform.. aber Achtung die Nüsse verbrennen schnell, wenn man es wie wir nicht rechtzeitig abdeckt... aber es schmeckt auch ohne Nüsse. Nach ca. 40min bei 180°C sind die Äpfel schön weich und lecker..


Guten Appetit...


PS: Am Besten schmecken uns säuerliche Äpfel wie Boskoop oder Cox Orange.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan