Donnerstag, 8. Januar 2015

Ganz viel gemalt ...

haben wir die letzten Wochen. Es waren Ferien und aus dem Kindergarten verwöhnt mit Basteleien, wurde hier auch oft nach Malen geschrien. Naja und da ich einen riesigen Schrank mit Farben und Papier habe.. damit hätte man auch gut ein Kunststudium beschreiten können. Ich mal auch sehr gerne und habe mein Taschengeld schon sehr früh in Aquarellpapier, Pinsel, Farben und Leinwände investiert.
Gemalt habe ich auch sehr viel, auch wenn es meist nur sehr abstrakt ist. Aber ich liebe gutes Handwerkszeug, denn das ist die halbe Arbeit..


Aquarell ist nicht gerade einfach, da hier weniger mehr ist und Kinder gerne mit viel Farbe malen.. aber es macht auch mal Spaß das Gegenteil zu machen .. die Phase der Herzen bei der Großen.


und passend zur Weihnachtszeit die Krippe mit Joseph & Maria..


die Kleinste malt Regenbögen


oder einfach Gesichter.. und ich sollte eigentlich Wolken malen und habe Vögel draus gemacht.. naja wenn die Wolke so aussieht.


und ich liebe diese Wachsmalblöcke .. sie liegen perfekt in der Hand und sind das erste was ich für die Kinder damals gekauft habe.. sie nehmen sie immer noch gerne und bei großen Flächen einfach unschlagbar.


Gereinigt mit Olivenöl sehen sie auch nach einigen Jahren gut aus.. meine Wachsmalstifte existieren hier auch noch, aber sind für kleine Kinderhände einfach zu dünn. Diese Blöcke halten auch großen Druck stand oder hat bei wenig Kraft trotzdem genug Farbe auf dem Papier. Wir haben eine Menge probiert, aber die sind unser Klassiker.. und nun auch Farbe mit viel Wasser.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar.. noch so winzig klein oder gar kritisch.. immer her mit euren Ansichten, Meinungen und Ideen.
Nicht immer schaffe ich jeden Kommentar zu beantworten oder auch in eure Blogs zu schauen.. ich tue mein Bestes, aber die Familie und das reale Leben haben oberste Priorität in allem was ich tue.
♥lich eure cocoschock oder madame jordan